Direkt zum Inhalt

Alpbachtal ist "Top Skigebiet 2017"

14.02.2017

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau kann sich mit einer weiteren Auszeichnung schmücken: Auf Deutschlands größtem Winterportal Schneehoehen.de wurde es zum dritten Mal in Folge zum Top Skigebiet 2017 gekürt und ging als Gesamtsieger hervor. Damit reiht sich das Ski Juwel vor die „Zillertal Arena“, die Platz zwei belegt und Gröden mit dem dritten Platz. Zur Wahl standen 800 Skigebiete weltweit.

„Die Auszeichnung ist auch deshalb so erfreulich, weil keine Fachjury, sondern die Skifahrer selbst gewählt haben“, freuen sich Reinhard Wieser und Ludwig Schäffer, die Geschäftsführer der Bergbahnen. Von Skandinavien, Nordamerika, den Alpen bis zu den Pyrenäen konnten die Wintersportler ihr Lieblingsgebiet wählen. Seit Dezember letzten Jahres suchte das Wintersportportal das Top-Skigebiet. Alle Wintersportler – egal ob Skifahrer, Snowboarder oder Langläufer – konnten seither für ihr Lieblingsskigebiet abstimmen. Jeder Teilnehmer hatte außerdem die Möglichkeit die Bewertung zu kommentieren und Insidertipps abzugeben. Bewertet wurden neun Kategorien. Neben der Gesamtwertung erhielt das Ski Juwel in der Kategorie „Familie/Kinder“ und „Preis/Leistung“ die Bestnoten.

Die neue Funslope am Wiedersbergerhorn, drei neue Skihütten am Berg und die Möglichkeit, als Copilot in einer Pistenraupe Platz zu nehmen, überzeugten ebenfalls das Publikum.

Autor:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner (2. v. l.) überreichte Willibald Mandl (2. v. r.) das Kommerzialratsdekret. Erste Gratulanten: Vizepräsident Clemens Malina-Altzinger (r.) und WKOÖ-Direktor Walter Bremberger (l.).
Thema
27.10.2016

WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner überreichte dem Landesinnungsmeister der oö. Lebensmittelgewerbe Willibald Mandl das Dekret über die Verleihung des Berufstitels „Kommerzialrat“. Mandl ist ...

Leopold Wedl und sein designierter Nachfolger Lorenz Wedl.
Gastronomie
10.10.2016

Nach langer Pause präsentierte sich dasHandelshaus Wedl wieder auf der FAFGA. Dabei wurde auch die designierte Nachfolgergeneration vorgestellt.
 

Straßenbahn mit Tirol-Werbung, bald auch in Tschechien
Tourismus
06.10.2016

Beim Marketing Day hat die Tirol Werbung ihr Programm für die Sommersaison 2017 präsentiert. Die Kernthemen bilden wenig überraschend, aber natürlich zielführend Wandern, Klettern und ...

Viel los war auf der FAFGA. 15.250 Besucher bedeuten einen neuen Rekord.
Gastronomie
04.10.2016

370 Aussteller, Besucherrekord und das Handelshaus Wedl als neuer Kooperationspartner: Die FAFGA hat aufgeholt.

Szene
23.09.2016

Stiegl verleiht heuer zum bereits fünfzehnten Mal pro Bundesland je einen Betrieb, der sich besonders für das Kulturgetränk engagiert. 

Werbung