Direkt zum Inhalt

Naturfreunde Edelweiß-Bergfilmfestival

10.02.2017

Seit Jahren bemüht sich das Edelweiß-Bergfilmfestival der Naturfreunde weltrenommierte Bergsteiger und Bergsteigerinnen zu holen. Diesmal im Mittelpunkt: Michael Martin mit seinem neuen Projekt „Planet Wüste“. Das Edelweiß Bergfilmfestival der Naturfreunde folgt heuer nicht seiner Tradition und präsentiert sich von 2. bis 14. März mit einem neuen Thema.  

 

Nachdem der Stargast in Deutschland mit über 200 ausverkauften Veranstaltungen die Säle füllte, beschloss der Festivalorganisator Sepp Friedhuber, seiner Multivisionsshow den ganzen Abend zu überlassen und keine anderen Beiträge zu zeigen. Der Wüstenexperte wird in Österreich bei zehn Veranstaltungen in sechs Bundesländern auftreten. Karten können unter dieser Adresse gesichert werden! 

Werbung

Weiterführende Themen

Der Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie, Landschaftsentwicklung der Hochschule Anhalt widmet sich Themen rund um Nahrungsmittel und ihre Produktion.
Thema
23.02.2017

An der Hochschule Anhalt im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt wurde ein Fleischprodukt entwickelt, das mit Heilkräutern gewürzt, fett- und salzreduziert ist.

Thema
23.02.2017

In Wieselburg, NÖ, geht von Freitag, 3. bis Montag, 6. März 2017, die 23. Auflage der "Ab Hof", der Spezialmesse für bäuerliche Direktvermarkter über die Bühne. Heuer steht erstmals die neue Halle ...

Thema
23.02.2017

Der stationäre Einzelhandel kämpft nach wie vor mit stagnierenden Umsätzen: Ein Grund dafür ist - wie schon in den Jahren zuvor - die immer stärker werdende Online-Konkurrenz. Dennoch planen die ...

Seminarbäuerinnen zeigen Jugendlichen wie "das Gras in den Burger kommt"
Thema
23.02.2017

Die Jugend liebt Burger. Dass man diese mit geringem Zeitaufwand, ein wenig Geschick, viel Spaß und wenig Geld leicht selbst machen kann, darauf zielen die österreichischen Seminarbäuerinnen mit ...

Thema
23.02.2017

Als wichtigste Neuerung stellt die Messe Stuttgart ab diesem Jahr die Tagefolge um. Die SÜFFA 2017 beginnt nun bereits am Samstag, 21. Oktober und endet am Montag, 23. Oktober.

Werbung