Direkt zum Inhalt

Neue Verkaufsdirektorin bei Unilever

16.02.2017

Rebecca Widerin zur neuen Verkaufsdirektorin für den gesamten Out-Of-Home Eiscreme-Bereich bei Unilever Austria ernannt

Die 42-jährige Rebecca Widerin übernimmt ab sofort die Position des OOH Directors Ice Cream bei Unilever Austria. Damit zeigt sie sich als Geschäftsleitungsmitglied für das gesamte österreichische Eiscreme-Geschäft verantwortlich, das nicht über den traditionellen Handel abgedeckt wird. Der mehr als 18.000 Kunden umfassende Out-Of-Home-Bereich stellt mit seiner Ausrichtung auf Gastronomie, Bäder, Freizeiteinrichtungen über die Marken Eskimo, Carte D´Or und Ben & Jerry´s neben dem klassischen Lebensmittelhandel das zweite wesentliche Standbein des Eicremeverkaufs von Unilever in Österreich dar. Rebecca Widerin folgt dabei auf Peter Jugas, der nach 42 Jahren seine aktive Karriere beendet.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Annäherungen, keine großen Ergebnisse brachte der Beschäftigungs-Gipfel-Tourismus
Tourismus
17.02.2017

Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter trafen sich zum heiß erwarteten Beschäftigungs-Gipfel-Tourismus. Heraus kam mehr als heiße Luft. konkrete Umsetzungen werden aber Großteils erst bei der ...

Tafel am Millstätter See
16.02.2017

Kärnten setzt kulinarischen Schwerpunkt

Marktberichte
16.02.2017

Das stabile Preisgefüge fußt aktuell auf einem einige Prozent unter Vorjahresniveau liegendem Schweineangebot. In den meisten EU-Ländern zeigen sich damit Produktionseinschränkungen aufgrund der ...

LK NÖ-Vizepräsident und ÖFK-Vorsitzender Otto Auer, ÖFK-Geschäftsführer Dr. Andreas Moser und  ÖFKVorsitzender-Stv. Johann Kaufmann (v.l.).
Thema
16.02.2017

Die Klassifizierungs-Datenbank der Österreichische Fleischkontrolle feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

Martin und Doris Butz und Mitarbeiterinnen bei der Wiedereröffnung im SEP mit dem längsten Wurstbrot Gmundens.
Thema
16.02.2017

Fleischermeister Martin Butz hat im Salzkammergut Einkaufspark einen neuen Standort bezogen.

Werbung