Direkt zum Inhalt
Nadine Stangl.

Park Hyatt Vienna: Neue Küchenchefin im "The Bank"

23.01.2017

Nadine Stangl heißt die neue Küchenchefin der ‚The Bank Brasserie & Bar‘. Die 32-jährige Österreicherin unterstützt damit den Küchendirektor des Park Hyatt Vienna, Stefan Resch. Sie löst Daniel Schöfisch ab. 

Nadine Stangl (32) ist die neue Küchenchefin in ‚The Bank Brasserie & Bar‘ im Wiener Park Hyatt.

Geboren in Schladming in der Steiermark, verlies Stangl schon zur Ausbildung das Elternhaus und begab sich zur Lehre in das Austria Trend Seehotel in Rust, wo Sie Ihre Ausbildung zur Köchin im Juli 2004 beendete. Nach einer weiteren Station in Ihrem Heimatland, im Le Meridien an der Ringstrasse in Wien als Commis de Cuisine, zog es Stangl in die große weite Welt. Stationen Ihrer kulinarischen Reise beinhalteten 5-Sterne Häuser und Michelin Restaurants auf Malta, in Afrika, Schottland, Portugal, der Karibik, den Turks- und Caicosinseln, Singapore, Mallorca, den USA, Kanada und Alaska. Letztere Länder bereiste sie vor allem auf diversen Kreuzfahrtschiffen wie der Sea Cloud 1 & 2, Crystal Serenity und am Fluss auf der River Cloud 2.

„Langfristig wollen wir The Bank Brasserie & Bar als eines der führenden Restaurants Wiens etablieren“, sagt Nadine Stangl, „der Kontakt zu unsere regionalen Partnern und Erzeugern ist uns dabei besonders wichtig und soll in der Zukunft noch weiter intensiviert werden“.

Autor:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Anfang 2019 soll der Hotelturm eröffnen.
Hotellerie
26.01.2017

Am Salzburger Bahnhofsplatz wurde der Grundstein des Hotelturms „Perron“ gelegt.Die private österreichische Hotelgruppe Ipp wird das neue Hotel betreiben.

ÖSV-Sportdirektor Hans Pum, die Ex-Skistars Alexandra Meissnitzer und Egon Zimmermann II, Kitzhof-Inhaberin Ursula Schelle-Müller und Skilegende Franz Klammer (v. l. n. r.).
Szene
22.01.2017

Auch heuer wieder ein Hotspot rund um die Hahnenkamm-Rennen: Der Kitzhof.

Claudia Reitterer und Clemens Westreicher präsentieren die aktuellen Kennzahlen der Branche
Hotellerie
16.01.2017

Auf ihrem Jahreskongress präsentierte die ÖHV eine Branchenstudie der österreichischen Hotellerie und präzisierte ihre Einwände beziehungsweise Ergänzungen zur jüngst vorgestellten sehr positiven ...

Benjamin Schofer, Assistant GM des „Hotel Arlberg“ in Lech vor neuem Ski-Spind.
Hotellerie
12.01.2017

Mit Investitionen von 100 Millionen Euro machte sich die Region Arlberg fit für die Wintersaison 2017. Ein Teil davon ging in Lech in einen Hotel-Skistall, in dem die Sonne nie untergeht.

Gastgeber im Severin's: Christoph Dittmers.
Hotellerie
12.01.2017

Eine Hälfte des nach ihm benannten „Blumenhaus“ wollte Andrew Flowers als Hotel führen. Nach der Insolvenz eröffnet das „Severin’s“ als neuntes Fünf-Stern-Haus der Skiregion Lech/Zürs.

Werbung