Direkt zum Inhalt

Stars von morgen im Hotspots Linz

11.02.2017

Kochwettbewerb: Hauptpreis ist ein einwöchiges Praktikum bei Simon Taxacher.

Im Hotspots Linz traten 50 Kochlehrlinge und Berufsschüler aus Oberösterreich im Wettbewerb gegeneinander an, kochten um den Einzug ins Finale und stellten sich schließlich dem Urteil einer Fachjury, in der auch Philip Rachinger saß. Am Ende ging Victoria Cellnigg als Siegerin hervor. Sie darf sich über ein einwöchiges Praktikum bei Simon Taxacher im Rosengarten in Kirchberg in Tirol freuen. Im Bild: Gerhard Pfoser (Sparkasse Linz), Victoria Cellnigg (Gewinnerin), Thomas Mayr-Stockinger (FG Gastronomie), Hannes Roither (hotspots). 

Autor:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Team USA hatte die Nase vorn.
Gastronomie
27.01.2017

24 der vielversprechendsten Köche der Welt traten in Lyon im Finale gegeneinander an. Am Ende hatte Mathew Peters aus New York die Nase vorn. Die Silber- und Bronze-Medaillen gingen an Norwegen ...

Alle Sieger vereint: Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav mit Landeshauptmann Pröll und den Siegern des Abends.
Gastronomie
24.01.2017

Beim „Fest für die Wirte“ wurden die Top-Wirtinnen und Wirte der Niederösterreichischen Wirtshauskultur gekürt. Der „Top-Wirt des Jahres 2017“ ist der Puchegger-Wirt in Winzendorf.

Eröffnung Enzo: Schauspieler Yilmaz Erdogan plus Gattin neben Leopold Wedl
Gastronomie
19.01.2017

Die erste Testa Rossa Caffèbar Enzo eröffnet in Kufstein

Wagyu ist nicht gleich Wagyu: Im Rahmen des Seminars werden verschiedene Zubereitungstechniken vorgestellt - inklusive Querverkostung.
Gastronomie
16.01.2017

Der Osteriaclub d’Al Cappello hat ein exklusives Seminar für Gastronomen rund um das Thema Wagyu-Rind zusammengestellt. ÖGZ-Leser erhalten 10% Rabatt!  

Werbung