Direkt zum Inhalt

Werbung
Peter Hanke im Interview mit der ÖGZ.
Tourismus
21.03.2019

Wiens Wirtschafts- und Tourismusstadtrat Peter Hanke im ÖGZ-Interview über die Rettung imperialer Cafés, einen Dogmenwechsel in der Tourismusstrategie und das Vorgehen gegen Airbnb und Verkäufer ...

Hotellerie
13.03.2019

Während die Bundespolitik beim Thema Airbnb und Co noch zögert, preschen einzelne Gemeinden und Länder voran. Jetzt hat in Innbsruck das Landesverwaltungsgericht entschieden: 

Hotellerie
11.02.2019

Jetzt kündigt auch das Land Tirol eine gesetzliche Registrierungspflicht für Sharing-Angebote an.

Hotellerie
31.01.2019

Die Buchungsplattform Airbnb wird keine Daten der Vermieter an die Stadt Wien liefern. Angeboten wird jedoch, die Ortstaxe einzuziehen und weiterzugeben. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag ...

Hotellerie
19.12.2018

Das Land Salzburg setzt die Daumenschrauben an: Wer seine Wohnung vermieten will, muss sich künftig bei der Gemeinde registrieren. Und erhält diese Registrierung nur, wenn er überhaupt vermieten ...

Hotellerie
18.04.2018

Paris macht gegen die Share-Economy-Plattformen Airbnb und Wimdu ernst und zieht sie vor Gericht. Es geht darum, dass den Plattformen der Bruch der geltenden Auflagen vorgeworfen wird. Das ...

Hotellerie
05.12.2017

Airbnb bestätigt ein Angebot für Hosts, das sich ideal zur Steuerhinterziehung eignet. ÖHV-Präsidentin Reitterer hat ihr Airbnb-Konto gekündigt und fordert rasche Reaktionen von Bund, Stadt ...

Rund 2000 Wohnungen entzieht Airbnb dem Wiener Wohnungsmarkt
Hotellerie
18.10.2017

Eigentlich sollten Share-Economy-Plattformen wie Airbnb die Daten ihrer Vermieter liefern, sodass die Abführung von Tourismusabgaben kontrolliert werden kann. Viele widersetzen sich aber oder ...

Bei privater ZImmervermittlung über Onlineplattformen fallen Ortstaxen an - werden aber nicht immer abgeführt.
Hotellerie
05.09.2017

Hotellerie pocht weiterhin auf gleichen Rahmen für gleiche Tätigkeiten – Datenoffenlegung ausschlaggebend für fairen Markt.

Seiten

Werbung