Direkt zum Inhalt

Werbung
Kommentar
27.06.2019

Alles spricht für mehr alpinen Urlaub – vorzugsweise in Österreich.

Kommentar
27.06.2019

Zusammenlegung von Taxi und Mietwagengewerbe: Um den Tourismusstandort attraktiv zu halten, braucht es vielfältige und individuelle Mobilitätslösungen – jetzt passiert gerade das Gegenteil. 

Graz bittet seit mittlerweile zehn Jahren im August zur „Langen Tafel“.
Tourismus
27.06.2019

Festivals und Events rund ums Essen und Trinken erleben in Österreich momentan einen riesigen Boom. Aber was bringen diese Veranstaltungen eigentlich dem Tourismus? 

Tourismus
19.06.2019

Die ÖGZ hat wichtige Opinion Leader aus der Tourismusbranche gefragt, was ihre konkreten Erwartungen an das Jahr 2035 sind. 

So stellt sich Harry Gatterer die Entwicklung des „progressiven Wir” vor: Es ist eine kleine Elite, aber sie wird Trends setzen.
Tourismus
19.06.2019

Harry Gatterer vom Wiener Zukunftsinstitut hat einen neuen gesellschaftlichen Megatrend entdeckt, der wichtig für den Tourismus sein könnte, weil er die Nachfrage und deshalb das Angebot verändert ...

Gastronomie
19.06.2019

Kooperationen zwischen Konkurrenten? Ging lange gar nicht! Doch gerade im Tourismus ergeben sie Sinn. Und auch über die Branche hinaus gibt es Erfolgsbeispiele

Tourismus
19.06.2019

Fünf innovative touristische Initiativen wurden mit dem Tirol Touristica Award ausgezeichnet. Einen Sonderpreis gab es die für Kletter-, Rad- und Nordische Ski-WM. 

Insgesamt 320 Kilometer sollen in 18 Etappen per Boot zu befahren sein.
Tourismus
06.06.2019

Vor einem Jahr startete das Projekt "Draupaddelweg". Im Endausbau sollen 320 Kilometer der Drau von Osttirol bis Slowenien mit dem Paddelboot bewältigt werden können.

 

Nimmt das Ende des Plan T ausgerechnet in einer Airbnb-Finca seinen Anfang?
Tourismus
29.05.2019

Im September gibt es Neuwahlen. Doch was passiert bis dahin – und was nicht?

Das Feriendorf „Zum Störrischen Esel“ wurde vom Dornbirner Alpenverein gegründet. Heute gehört es Rhomberg Reisen.
Hotellerie
29.05.2019

Aktivurlaub im „Störrischen Esel“ auf Korsika - oder so funktionierte Tourismus früher: Wie der Dornbirner Alpenverein ein ungewöhnliches Feriendorf auf die Beine stellte.

 

Seiten

Werbung