Direkt zum Inhalt

Werbung
Gastronomie
09.05.2017
Jetzt mit vier Hauben: Silvio Nickol
Gastronomie
29.09.2016

Österreich hat einen neuen Vierhauben-Koch: Silvio Nickol aus dem Palais Coburg in Wien zieht gleich mit Simon Taxacher, Karl und Rudolf Obauer und Heinz Reitbauer. Und einen neuen Dreihaubenkoch ...

Erich Pucher (Mitte) mit Resident-Managerin Rebecca Kesselbacher und Geschäftsführer Mayer.
Hotellerie
23.09.2016

Der Dreihaubenkoch hat seine kreative Pause als Küchenchef beendet. Ab 1. Dezember kocht er im 4-Sterne-Hotel Lambrechterhof im steirischen Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.

Die beiden Gewinner Daniel Schüttengruber und Bernhard Smola mit Simon Taxacher (Mitte) und Elisabeth Pala von Diversey Care
Gastronomie
08.04.2016

Die Gewinner des Innovations-Preis powered by Diversey Care feierten beim Wachau Gourmet Festival

Gastronomie
28.08.2014

Mit der frisch errungenen vierten Haube und 19 Gault-Millau-Punkten ist der Tiroler Simon Taxacher endgültig in die allererste Reihe der österreichischen Gastronomen aufgestiegen. Wir haben ihn in ...

Jurymitglied Helmut Österreicher, BÖG-Präsident Toni Mörwald und Jurymitglied Werner Matt präsentieren die Initiative "Gesucht: Das Österreich Menü 2013".
Themen
05.02.2013

Erstmals stellen sich heuer die Österreicher ihr Lieblingsmenü selbst zusammen. Bis zum 17. März können sie per SMS Voting unter mehr als 500 eingereichten Gerichten ihre Favoriten auswählen. Die ...

Gastronomie
24.08.2011

Kaprun. Ein echter Augenschmaus in der neuen Kitzsteinhorn Gipfelwelt ist das neue Gipfel Restaurant mit 150 Sitzplätzen an riesigen Panoramafenstern hoch  über dem Gletscher. Vier mal pro Jahr  ...

Partystimmung im Café Sacher. 18 Küchenchefs folgten der Einladung von Florian Prelog.
Gastronomie
14.07.2011

Wie viele Haubenköche an diesem Abend im Café Sacher in Innsbruck unter sich waren, weiß man nicht genau – es war jedoch eine ganze Menge. Der Anlass für das Get-together der Innsbrucker ...

Meinl-am-Graben-Geschäftsführer Udo Kaubek und sein neuer Küchenchef Metin Yurtseven
Gastronomie
21.10.2010

Das neue Konzept von Meinl am Graben: weniger Luxustempel, mehr Wohlfühlatmosphäre auf hohem kulinarischem Niveau. Wenn ein hochdekorierter Haubenkoch seinen Gourmettempel verlässt, brodelt die ...

Seiten

Werbung