Direkt zum Inhalt

Werbung
Otto Limbeck, Café Limbeck, Wien 3
Am Wort
07.04.2011

Schon bevor das Tabakgesetz am 1. Juli 2010 in Kraft getreten ist, habe ich in meinem Lokal, einem Kaffeehaus, eine Nichtraucherzone eingerichtet, die sich auch sehr bewährt hat.

Cafe
04.11.2010

Cafetiers verkauften beim Flohmarkt größere und kleinere „Schätze“ aus Fundus und Keller

Ein Kaffeehaus-Juwel kehrt zurück: Irmgard und Berndt Querfeld servieren den ersten Cafe im neu eröffneten Café Museum
Gastronomie
18.10.2010

Wien. Seit 18. Oktober 2010 hat Wien mit dem Café Museum eines seiner Traditionskaffeehäuser wieder. Irmgard und Berndt Querfeld, die neuen Pächter, eröffneten heute den neu gestalteten Betrieb. ...

Lob & Tadel
19.08.2010

Wien ist bekanntlich eine Stadt der Kaffeehausliteratur. Das ist auf berühmte Literaten des 20. Jahrhunderts zurückzuführen, die viel Zeit im Kaffeehaus verbrachten.

Cafe
26.01.2010

Die letzten Vorbereitungen für den legendären Ball der Wiener Kaffeesieder sind im Gange. Das Jungdamen- und Jungherrenkomitee übt bereits in der Tanzschule Elmayer fleißig ihre Tanzschritte - der ...

Cafe
28.11.2008

Der anglo-polnische Kaffeebrüher und Sandwichmacher Coffeeheaven will sich aus der Slowakei zurückziehen, dafür aber in Ungarn weitere seiner "Caféterias" eröffnen. Coffeeheaven werde zuerst ...

Gastronomie
01.10.2008

Anlässlich des Tag des Kaffees präsentiert Jacobs am Michaelerplatz der Öffentlichkeit eine überdimensionale Kaffeebohne. Die künstlerische Gestaltung des fast 2 Meter großen Objekts übernahm der ...

Buchtipps
12.09.2008

1986 startete die Buchreihe "Wo Prominente speisen", 1998 gab es die Fortsetzung. Zwei Jahrzehnte nach der Premiere erscheint die dritte Ausgabe. Diesmal wurden 81 Persönlichkeiten, die in der ...

Das Team um Charly Kotzina
Cafe
04.07.2008

Das Café Bellaria steht auf historisch bedeutsamen Boden inmitten der Kulturmeile Wiens. Natur- und Kunsthistorisches Museum, Museumsquartier, Volkstheater, Burgtheater, Justizpalas, Parlament und ...

Kaffeehaus des Jahres 2008 und Sieger in der Kategorie Tradition wurde das Café Landtmann, vertreten durch Berndt Querfeld (l.), das Café Weimar, vertreten durch Maximilian K. Platzer (r.), gewann in der Kategorie Stammcafé im Grätzl. Die Preise überreichten die beiden Initiatoren des Wettbewerbs, Thomas Wasserburger von LiVe und Irene Stelzmüller vom Café-Journal. Unter den Gratulanten FG-Obmann der Wiener Kaffeehäuser Günter Ferstl (2. v. r.)
Gastronomie
25.04.2008

Kaffee, ein magisches Getränk. Das Café ist in Wien mit all seinen Varianten eine Institution ersten Ranges und repräsentiert ein Stück Wiener Tradition. Dies ruft nach der Wahl des besten ...

Seiten

Werbung