Direkt zum Inhalt

Werbung
Fachgruppen-Obmann Berndt Querfeld will mit dem Festlohnsystem die Wiener Kaffeehäuser als attraktiven Arbeitgeber positionieren
Gastronomie
18.04.2013

Wien. Nach intensiven Verhandlungsrunden haben sich die Sozialpartner auf einen zeitgemäßen Kollektivvertrag für die Wiener Kaffeehäuser und die Einführung eines Festlohnsystems einigen können. ...

Die beiden ÖHV-Präsidenten Gregor Hoch und Michaela Reitterer orten bei den Investitionen in der Branche einen bemerkenswerten Rückgang
Hotellerie
26.02.2013

Wien. Um ein Viertel mehr Arbeitsplätze als noch vor zehn Jahren und das bei einer Rekord-KV-Steigerung von 9,5 Prozent: Würden andere Branchen so performen wie Österreichs Top-Hotellerie, stünden ...

vida-Vorsitzender Gottfried Winkler wünscht sich Maßnahmen seitens der WK gegen schwarze Schafe der Branche
Tourismus
25.02.2013

Wien. vida bemängelt die schlechten Arbeitsbedingungen im Tourismus und fordert die Wirtschaftskammer auf, gegen die schwarzen Schafe der Branche, von denen es ihrer Ansicht nach noch immer viel ...

Sport als Ausgleich zum Beruf ist unumgänglich, um im Beruf auch noch im fortgeschrittenen Alter leistungsfähig zu sein
Tourismus
10.01.2013

Wegweisendes Gesundheitsvorsorgeprojekt für Beschäftigte im Tourismus – Betriebliche Gesundheitsförderung für Klein- und Mittelunternehmen startet in neun Betrieben

Rudolf Komaromy, Chefverhandler der Gewerkschaft vida bei den Kollektivvertragverhandlungen, freut sich, dass nun auch die Tiroler Tourismusbeschäftigten die Lohnerhöhung bekommen
Tourismus
28.08.2012

Wien. Nach langen Verhandlungen können sich jetzt auch die Tourismusbeschäftigten in Tirol über ein Einkommenplus freuen. In den übrigen acht Bundesländern trat der KV-Abschluss bereits mit Juli ...

Für AK-Wien-Vizepräsident Rudolf Kasek ist Schwarzunternehmertum kein Kavaliersdelikt
Tourismus
16.08.2012

Wien. Der Arbeitsklimaindes von vida, AK und IFES zeigt, dass im Tourismus die Zufriedenheit mit dem Job seit 2008 im Vergleich zu anderen Branchen drastisch gesunken ist, und das, obwohl sich die ...

Für AK-Wien-Vizepräsident Rudolf Kasek ist Schwarzunternehmertum kein Kavaliersdelikt
Tourismus
30.07.2012

Wien. vida-Vorsitzender Rudolf Kaske schließt sich der Forderung der Österreichischen Gewerkschaftsjugend nach einer Qualitätssicherung der Lehrausbildung an und fordert eine regelmäßige ...

Tourismus
25.04.2012

Wien. Auch die dritte Runde für einen neuen Kolllektivvertrag im Hotel- und Gastgewerbe am 23. April blieb ohne Ergebnis. Die WKÖ wären bereit den Mindestlohn innerhalb von zwei Jahren auf 1.300 ...

Tourismus
26.03.2012

Wien. Die vergangene Woche gestarteten Lohn- und Gehaltsverhandlungen im Hotel- und Gastgwerbe wurden unterbrochen. Grund dafür ist die Forderung der vida/GPA nach einer Erhöhung des Mindestlohns ...

Für AK-Wien-Vizepräsident Rudolf Kasek ist Schwarzunternehmertum kein Kavaliersdelikt
Tourismus
07.02.2012

Wien. Der Tourismus eilte auch 2011 zu einem neuen Beschäftigungsrekord, um zwei Prozent mehr als 2010. Wermutstropfen für die Gewerkschaft vida ist dabei, dass immer mehr Arbeitnehmer geringfügig ...

Seiten

Werbung