Direkt zum Inhalt
Das Zentrag-Team um Sabine Steidinger (1.v.l.), Petra Händler (2.v. l.), Anton Wahl (3.v.l.) und Silke Duda (1.v.r.) freuten sich mit Judith Raisig (3.v.r.) sowie Elke Schulz-Wulkow (2.v.r.) vom Verein „Herzenwünsche“ über den großen Spendenbetrag.

Erfolgreiche „Einhorn“-Aktion

13.02.2018

Die Messe-Aktion der Zentrag eG rund um das Trendthema „Einhorn“ auf der Fachmesse „SÜFFA“ im letzten Herbst war nicht nur ein Publikumsmagnet, sondern stand auch im Zeichen einer karitativen Absicht.

Die Gäste und Besucher der sonst natürlich fachlich ausgerichteten Gilde-Messepräsentation konnten diverse „Einhorn“-Produkte wie etwa pinke Einhorn-Bratwurst oder -senf erwerben, um sich eine Freude zu bereiten und dabei auch noch etwas für die gute Sache zu tun. Zudem gab es zusätzlich eine Fotoecke, in der Schnappschüsse mit kreativen Accessoires rund um das angesagte Fabelwesen gemacht werden konnten. Die Kombination aus Sonderthema, Aktionsfläche und Spendenaufruf konnte eine derart große Resonanz verbuchen, dass der Zentrag-Vorstand nun im Nachgang beschlossen hat, nicht nur einen Teil, sondern den kompletten Erlös der Aktion an den Verein „Herzenswünsche“ aus Münster zu spenden, der sich für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche einsetzt, indem er besondere Wünsche erfüllt oder ganz außergewöhnliche Erlebnisse umsetzt. Neben diesen Einnahmen konnte der Gesamtbetrag noch durch weitere Spendenbeiträge der Besucher und der Zentrag-Mitarbeiter sowie durch eine großzügige Aufstockung der Zentrag eG auf die erfreuliche Summe von 5000 Euro erhöht werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Schwein
01.10.2018

Jahreszeitentypische Angebotsmenge, ASP bedingte Verunsicherung, vorsichtiges Bestellwesen

Thema
01.10.2018

Generationenwechsel in der 1. Bayerischen Fleischerschule Landshut: Der erfolgreiche Geschäftsführer Georg Zinkl übergab den blauen Schulschlüssel an seine Tochter Barbara Zinkl.

Fleischerzeitung On Tour
25.09.2018
E-Paper
15.09.2018
Werbung