Direkt zum Inhalt

ÖFZ ON TOUR: Fleischer Robert Buchberger, Steiermark

02.02.2018

In der Hauptstraße 9 in Fürstenfeld hat der umtriebige 37-jährige Fleischer Robert Buchberger kürzlich seinen zehnten Standort eröffnet.

Auf der 300m2 großen Verkaufsfläche hat er auch die ortsansässige Bäckerei Mild sowie das Teegeschäft Schweighofer in einem Shop-in-Shop-Konzept untergebracht und zudem Platz für regionale Zusatzsortimente (Fandler Ölmühle, Schaffler Mehl, Brunner Most, Elsnegg Weine, Koller Öl, Gölles Spezialiäteten, Gratzer Bier, Georgiberg Weine) gefunden. Das alles und die eigenen Spezialitäten, von denen hier nur auszugsweise etwa Hirschbirnschinken, Hirschbirnpastete oder Hirschbirnleberkäs erwähnt seien, kann gleich vor Ort im geschäftseigenen Imbissbereich verkostet werden. Hier wird alles höchsten Qualitätsansprüchen gerecht.

Werbung

Weiterführende Themen

Schwein
01.10.2018

Jahreszeitentypische Angebotsmenge, ASP bedingte Verunsicherung, vorsichtiges Bestellwesen

Thema
01.10.2018

Generationenwechsel in der 1. Bayerischen Fleischerschule Landshut: Der erfolgreiche Geschäftsführer Georg Zinkl übergab den blauen Schulschlüssel an seine Tochter Barbara Zinkl.

Fleischerzeitung On Tour
25.09.2018
E-Paper
15.09.2018
Werbung