Direkt zum Inhalt

ÖFZ ON TOUR: Fleischhof Oberland, Tirol

20.06.2018

Unbestritten ist die hohe Qualität der Produkte vom Fleischhof Oberland. Davon zeugen u. a. 103 Gold-, 60 Silber- und 21 Bronzemedaillen, die das Unternehmen seit 1995 beim DLG-Wettbewerb errungen hat.

Als zuverlässiges Großhandelsunternehmen liefert Fleischhof Oberland täglich 7 Tonnen erstklassige Ware an Kunden in ganz Tirol. 95 Prozent des Umsatzes entfallen auf den Bereich Gastronomie und Hotellerie, aber auch der regionale Lebensmitteleinzelhandel wird beliefert. Neben den Fleisch- und Wurstwaren gehören auch andere Handelswaren wie Fisch und Molkereiprodukte zum Angebot. Am Firmenstandort in der Langgasse 121 in Imst wird in einer eigenen Filiale das gesamte Produktportfolio angeboten. Unser Bild zeigt Manuel Falkner-Simon (helles Hemd) und das Verkaufsteam.

Werbung

Weiterführende Themen

Radikal genial. Max Stiegl, Starkoch und Mastermind von Gut Purbach im Burgenland.
Thema
16.11.2018

Max Stiegl ist gastronomischer Querdenker und kredenzt in seiner vielbeachteten Küche auf Gut Purbach und in seinem neuen Buch „Sautanz“ viele feine Rezepte aus einer Zeit, als Fleisch noch etwas ...

Rund 31.800 Milchkühe und 77.000 Stück Galtvieh leben auf Tirols Almen.
Thema
15.11.2018

Im Kaunertal feierten am vergangenen Samstag 150 Mitglieder des Tiroler Almwirtschaftsvereins den „Festtag der Almwirtschaft” und hörten Informatives in spannenden Vorträgen, bei denen es sowohl ...

Schwein
15.11.2018

Aktueller Marktbericht von Dr. Johann Schlederer vom 15.11.2018

...
  Notierung Berechnung
Thema
14.11.2018

Strenge Regeln - Probleme bei der Umsetzung. Der Europäische Rechnungshof in Luxemburg mahnt einen besseren Tierschutz in der EU an. 

Rind
12.11.2018

Die Nachfrage nach Jungstieren wird in allen EU-Ländern lebhafter und steht einem uneinheitlichen Angebot gegenüber. Die Preise sind stabil bis steigend. Bei weiblichen Schlachtrindern ist das ...

Werbung