Direkt zum Inhalt

ÖFZ ON TOUR: Fleischhof Oberland, Tirol

20.06.2018

Unbestritten ist die hohe Qualität der Produkte vom Fleischhof Oberland. Davon zeugen u. a. 103 Gold-, 60 Silber- und 21 Bronzemedaillen, die das Unternehmen seit 1995 beim DLG-Wettbewerb errungen hat.

Als zuverlässiges Großhandelsunternehmen liefert Fleischhof Oberland täglich 7 Tonnen erstklassige Ware an Kunden in ganz Tirol. 95 Prozent des Umsatzes entfallen auf den Bereich Gastronomie und Hotellerie, aber auch der regionale Lebensmitteleinzelhandel wird beliefert. Neben den Fleisch- und Wurstwaren gehören auch andere Handelswaren wie Fisch und Molkereiprodukte zum Angebot. Am Firmenstandort in der Langgasse 121 in Imst wird in einer eigenen Filiale das gesamte Produktportfolio angeboten. Unser Bild zeigt Manuel Falkner-Simon (helles Hemd) und das Verkaufsteam.

Werbung

Weiterführende Themen

Roman und Jara Thum
Thema
05.09.2018

Thum Schinken ist seit wenigen Tagen in der Triesterstraße 201 im 23. Bezirk beheimatet.

Rind
05.09.2018

Bei Jungstieren herrscht EU-weit eine relativ stabile Marktsituation. Die Preise sind in den meisten Ländern stabil beziehungsweise tendieren leicht nach oben.

E-Paper
04.09.2018
Schwein
31.08.2018

Eine für die Jahreszeit nicht unübliche Trendwende charakterisiert aktuell den Markt.

Rind
29.08.2018

Der Schlachtrindermarkt in der EU ist nach wie vor davon geprägt, dass sich aufgrund der Trockenheit in einigen Regionen die Angebots- und Nachfragesituation sehr unterschiedlich entwickelt.

Werbung