Direkt zum Inhalt

ÖFZ ON TOUR: Gutscher, Niederösterreich

23.09.2016

Die Marktgemeinde Königstetten im Bezirk Tulln hat seit kurzem einen Regionsladen. Der Betreiber, der ortsansässige Fleischer Karl Gutscher (im Bild mit Gattin Sonja), will mit diesem Projekt die Grundversorgung für die mehr als 2.300 Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde mit Gütern des täglichen Bedarfs aus regionaler Produktion sicher stellen. Dabei werden die Erzeugnisse von rund zehn regionalen Produzenten zum Verkauf angeboten – von Brot und Gebäck über Eier, Getränke, Obst, Gemüse bis zu Fleisch. Dieses Projekt sichert die Nahversorgung in Königstetten, stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Region und beugt Abwanderungstendenzen vor, daher wird der Regionsladen aus Mitteln des Wirtschaftsressorts des Landes Niederösterreich sowie der ecoplus Regionalförderung unter Einbindung von EU-Kofinanzierungsmitteln unterstützt.

Autor/in:
Redaktion.Fleischerzeitung
Werbung
Werbung