Direkt zum Inhalt

ÖFZ ON TOUR: Landfleischerei Klang, Niederösterreich

05.10.2018

Karl und Elisabeth Klang haben Spaß an ihrer Profession. Das merkt man, das schmeckt man. Die Fleischerei des Ehepaares ist für die köstlich veredelten Handwerksspezialitäten weit über die Grenzen des Waldviertels bekannt. Zu den Spezialitäten des Hauses gehören unter anderem die vielfach prämierte Blutwurst in den Sorten normal, Käse und Chili (alle drei bekamen Gold bei der Blutwurst-WM in Frankreich), das wunderbare Geselchte, der deftige Bauchspeck, die Dürre in mehreren Sorten, der Pferdeleberkäse und die Pferdedauerwurst.
Die Fleischerei besteht seit 1972, 1999 übernahmen die heutigen Chefleuten von den Eltern, verlegten das Geschäft in die Zwettler Straße und betreiben seit 2015 zusätzlich einen heute erfolgreichen Online-Shop. Eine Erfolggeschichte!

klang.co.at

Werbung

Weiterführende Themen

Schwein
01.10.2018

Jahreszeitentypische Angebotsmenge, ASP bedingte Verunsicherung, vorsichtiges Bestellwesen

Thema
01.10.2018

Generationenwechsel in der 1. Bayerischen Fleischerschule Landshut: Der erfolgreiche Geschäftsführer Georg Zinkl übergab den blauen Schulschlüssel an seine Tochter Barbara Zinkl.

Fleischerzeitung On Tour
25.09.2018
E-Paper
15.09.2018
Fleischermeisterinnen präsentieren ihre Fleisch- und Aufschnittplatten, die ebenfalls von der Jury bewertet wurden.
13.09.2018

Zum 22. Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren reichten österreichische und internationale Fleischerbetriebe 756 Produkte ein. Insgesamt vergab die Jury 538 ...

Werbung