Direkt zum Inhalt

Phil Hogan: Japanischen Markt für Rindfleisch aus allen EU-Staaten öffnen

13.05.2019

EU-Agrarkommissar Phil Hogan hat während eines mehrtägigen Besuchs mit einer Wirtschaftsdelegation in Japan sein politisches Gewicht in die Waagschale geworfen und auf ein Ende der Handelsbeschränkungen gedrängt.

Das am 1. Februar 2019 in Kraft getretene Freihandelsabkommen mit Japan zeigt für den Export von Schweinefleisch und Molkereiprodukten aus der Europäischen Union zwar erste Erfolge, die Einfuhr von Rindfleisch aus mehreren EU-Mitgliedstaaten wird von der japanischen Regierung aber weiterhin blockiert, indem man sich mit der Anerkennung aller EU-Länder als BSE-freie Gebiete Zeit lässt. EU-Agrarkommissar Phil Hogan hat während eines mehrtägigen Besuchs mit einer Wirtschaftsdelegation in Japan sein politisches Gewicht in die Waagschale geworfen und auf ein Ende der Handelsbeschränkungen gedrängt. Der Agrarkommissar argumentierte mit der Öffnung der EU für japanisches Kobe-Rindfleisch, weshalb im Gegenzug auch der Handelspartner die zugesagte Marktöffnung nicht unterlaufen dürfe.

Im Freihandelsabkommen wurde ausgemacht, dass Japan seine Einfuhrzölle für Rindfleisch von 38,5% auf 9% innerhalb von 15 Jahren abbaut. Irland, Frankreich, Österreich, das Vereinigte Königreich, Dänemark, Italien, die Niederlande, Polen und Schweden dürfen bereits liefern. Rindfleisch aus 19 EU-Mitgliedstaaten, darunter Deutschland und Spanien, lehnt Japan dagegen ab. Er sei sich sicher, dass alle EU-Mitglieder die Auflagen der japanischen Veterinärbehörden erfüllen, erklärte Hogan und wies darauf hin, dass es in der EU seit 2005 kein BSE mehr gebe.

Werbung

Weiterführende Themen

Markt
17.09.2019

Angesichts des Klimawandels fordern Grüne und Umweltschützer in der EU-Agrarpolitik ein Umdenken. Doch die geplante Reform kommt seit Monaten nicht voran.

Thema
27.08.2019

In ihrer aktiven Zeit zwischen April und November können Gnitzen das Schmallenberg-Virus übertragen. Wie Sie die Symptome erkennen und was es zu beachten gilt, lesen Sie im Steckbrief der AGES. ...

Thema
14.08.2019

SPÖ-Landwirtschaftssprecher Erwin Preiner über das umstrittene Mercosur-Abkommen.

Thema
08.08.2019

Die Europäer dürften bald mehr US-Rindfleisch essen. US-Präsident Donald Trump hat am Freitag mit EU-Vertretern ein neues Handelsabkommen unterzeichnet, das fixe Quoten für US-Rindfleischimporte ...

Werbung