Direkt zum Inhalt

Rindermarkt KW 50: Die Nachfrage ist stabil

12.12.2018

Preiserwartungen netto für Woche 45 (05.11. - 11.11.2018)

Die angegebenen Basispreise sind Bauernauszahlungspreise ohne Berücksichtigung von Qualitäts- und Mengenzuschlägen!

Jungstier HK R2/3      ausgesetzt 
Kalbin HK R2/3 € 3,10
Kuh HK R2/3 € 2,20
Schlachtkälber HK R2/3 € 6,05

 

In den meisten EU-Ländern wird bei Jungstieren von einer regen Nachfrage und - mit Ausnahme von Deutschland - von einem stabilen Angebot berichtet. Die Preise ziehen nochmals leicht an. Anders stellt sich der Markt bei Schlachtkühen dar, da dem überdurchschnittlichen Angebot eine verhaltene Nachfrage gegenüber steht. Die Preise bei Schlachtkühen sind nach wie vor rückläufig. 

In Österreich ist das Angebot bei Jungstieren, Ochsen und Kalbinnen leicht rückläufig, die Nachfrage stabil. Bei Redaktionsschluss konnte mit den Schlachthöfen noch keine Preiseinigung erzielt werden. Das Schlachtkuhaufkommen ist weiterhin auf einem höheren Niveau, die Preise sind leicht rückläufig. Bei BIO-Rindern ist das Angebot steigend, die Nachfrage vor allem im Export schleppend. Die Zuschläge für BIO-Kühe sind leicht rückläufig. Bei Schlachtkälbern bleibt das Angebot weiterhin knapp, die Nachfrage stabil, die Preise sind unverändert. 

Werbung

Weiterführende Themen

Rind
28.12.2018

Preiserwartungen netto für Woche 52/2018 und 01/2019 (24.12. – 06.01.2018)
Die angegebenen Basispreise sind Bauernauszahlungspreise ohne Berücksichtigung von Qualitäts- und ...

Amtsübergabe beim Vorarlberger Metzgerverband: Wolfgang Ochsenreiter (l.) geht in Pension, Mag. Günter Suppan übernimmt die Geschäftsführung
Thema
21.12.2018

Beim Vorarlberger Metzgerverband geht eine Ära zu Ende: Mag. Günter Suppan folgt auf Wolfgang Ochsenreiter, der seinen Ruhestand antritt. 

Gratulation zum Meistertitel: Georg Zinkl, Helmut Radlmeier, Florian Lang
(v. l.), Barbara Zinkl und Konrad Treitinger mit den Jungmeistern Julian Rieder, Katrin Steger und Erich Nicolas Diechtl aus Österreich (v. r.).

Thema
21.12.2018

Auch drei Österreicher freuten sich über den meisterlichen Abschluss: Die ÖFZ gratuliert Katrin Steger, Julian Rieder und Erich Nicolas Diechtl. 

Schwein
21.12.2018
...
  Notierungspres Berechnungsbasis
Mastschweine € 1,37 (+/-0,00)
Rind
21.12.2018

Preiserwartungen netto für Woche 51 (17.12. – 23.12.2018)
Die angegebenen Basispreise sind Bauernauszahlungspreise ohne Berücksichtigung von Qualitäts- und Mengenzuschlägen ...

Werbung