Direkt zum Inhalt

Schur Flexibles Group stärkt Position

08.05.2018

Die Schur Flexibles Group (Schur Flexibles), einer der führenden Anbieter von flexiblen Verpackungen in Europa, stellt sich mit der bevorstehenden Integration von UNI Packaging und einem neuen CEO für die Zukunft noch besser auf.

Seit dem 1. April vervollständigt Thorsten Kühn als neuer CEO und Managing Director das Managementteam von Schur Flexibles. Das Unternehmen hatte innerhalb der letzten Monate die Unternehmen Cats Flexibles Packaging, Hänsel Flexible Packaging und Nimax von der Clondalkin Group übernommen. Aktuell wurde die Akquisition von UNI Packaging, dem führenden französischen Verpackungsspezialisten für Käse und Milchprodukte, erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen wurde von Lindsay Goldberg, der Muttergesellschaft von Schur Flexibles, erworben und wird mittelfristig in die Unternehmensgruppe integriert.

Die Schur Flexibles Group mit Hauptsitz in Wiener Neudorf spezialisiert sich auf innovative, hochwertige und maßgeschneiderte Hochbarriere-Verpackungslösungen für die Lebensmittel-, Tabak- und Pharmaindustrie. Mit ihrer integrierten Wertschöpfungskette von Extrusion über Druck und Kaschierung bis hin zur umfangreichen Beutelerzeugung erwirtschaftet die in 2012 gegründete Gruppe aktuell einen Gesamtumsatz von über 350 Mio. Euro (2017) und gehört damit zu den führenden Unternehmen der Branche in Europa. Schur Flexibles beschäftigt aktuell rund 1.500 Mitarbeiter und besteht aus 14 Unternehmen mit 16 Produktionsstätten in Deutschland, Finnland, Dänemark, Niederlande, Polen, Slowakei, Griechenland und Russland. Diese sind hoch spezialisiert und Technologieführer in ihrem Arbeitsgebiet. Dieses Center of Excellence-Konzept macht die Gruppe zu einem attraktiven und kompetenten Partner für Kunden ausgewählter Branchen.

Werbung

Weiterführende Themen

E-Paper
10.08.2018
Thema
07.08.2018

Der Fleischerverband Salzburg und die 1. Bayerische Fleischerschule Landshut machen österreichischen Fleischern ein vielversprechendes Angebot: Sie können eine Einladung zum diesjährigen Münchner ...

Rind
07.08.2018

Der Schlachtrindermarkt in der EU ist derzeit von einem erhöhten Angebot geprägt, ausgelöst durch die Futterknappheit und die enorme Trockenheit in einigen Regionen in Europa.

Wolfgang Herbst, stv. Innungsmeister, und Ulrich Klostermann, GF des Innungsverbandes für das Fleischerhandwerk in Baden-Würtenberg, Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart und Andreas Ott, Kommunikationsleiter der Messe Stuttgart (v.l.)
Thema
06.08.2018

Die Fachmesse SÜFFA – vom 20. bis 22. Oktober 2018 in Stuttgart – gilt als Pflichttermin für Fleischer.

Thema
06.08.2018

Beim "Wiener Wiesn-Fest", das vom 27. September bis zum 14. Oktober 2018 im Wiener Prater stattfindet, ist Wiesbauer wieder mit einem eigenen Festzelt vertreten. Die "Wiesn Stelze" gibt es aber ...

Werbung