Direkt zum Inhalt
Gernot Norbert und Herfried Marcher (v.l.).

Übernahme vollzogen

06.02.2018

Ergänzend zu unserer Titelgeschichte in der letzten Ausgabe können wir nun mitteilen, dass die Übernahme der Firmen Landhof und Loidl durch die Marcher Fleischwerke am 31. Jänner 2018 rechtmäßig vollzogen wurde.

Mit selbigen Datum fand das Closing und damit die zivilrechtliche Übernahme von Landhof und Loidl durch die Marcher Fleischwerke statt, die Bundeswettbewerbsbehöre erteilte dazu bereits Mitte Jänner die Freigabe. Die Geschäftsführung von Landhof und Loidl wird von Norbert Marcher wahrgenommen.

Ähnlich wie beim Kauf von Aibler und Blasko 2015 handelt es sich auch bei den Wurst- & Schinkenproduzenten Landhof und Loidl um langjährige Kunden von Marcher. Norbert Marcher: „Wir schätzen uns glücklich, dass es in allen Fällen möglich war, gut organisierte Betriebe mit kompetenten und motivierten Mitarbeitern und ohne Investitionsstau zu erwerben. Die Möglichkeit einen wertschöpfungsübergreifenden Fokus einzunehmen, birgt Potenziale sowohl hinsichtlich der Qualität der Endprodukte als auch hinsichtlich deren effizienten Herstellung.“ Marcher bildet die gesamte Produktionskette von der Schlachtung über die Zerlegung bis zur Veredelung komplett ab.

An der Sortimentsstruktur wird nichts verändert, alle Kunden werden wie bisher mit allen Produkten der Marken Landhof, Loidl sowie „die Ohne“ beliefert. Die Rolle als Markenartikler ist für Marcher eine neue, wird aber sehr zuversichtlich gesehen. Norbert Marcher: „Auch wenn im Lebensmittel-Einzelhandel der Anteil an Handelsmarken immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, sind wir überzeugt, dass starke, authentische Hersteller-Marken immer einen Platz haben werden.“

Werbung

Weiterführende Themen

Rind
13.02.2018

Die Schlachtrinderpreise sind derzeit EU-weit stabil. Vor allem in Deutschland wird von einem rückläufigen Angebot berichtet, die Nachfrage ist etwas lebhafter geworden. Bei den weiblichen ...

Thema
13.02.2018

50 Prozent Mehrumsatz zu Beginn der Fastenzeit, die Österreicher essen acht Kilogramm Fisch pro Jahr.

Schwein
13.02.2018

Flotte Warenströme charakterisieren aktuell sowohl den Lebendschweine- als auch den Fleischmarkt quer durch die EU. Das tiefe Preisniveau und die positive Entwicklung der Notierungen in der ...

Thema
13.02.2018

Fleischermeister Eckhard Nothhaft ist am  9. Februar 2018 im Alter von 78 Jahren verstorben. Nothhaft war seit 1981 und bis zu seinem Tod Aufsichtsratsvorsitzender der WIGOF ...

Kritik an Problemen bei Schlachthöfen kam erst kürzlich von der heimischen Produktionsgewerkschaft Pro-Ge.
Thema
06.02.2018

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) erleichtert den Kampf gegen Betrug bei der Entsendung von Arbeitnehmern innerhalb der EU.

Werbung