Direkt zum Inhalt

USA: Weg frei für Laborfleisch

19.11.2018

WASHINGTON. Die US-Regierung macht den Weg für den Verkauf von Laborfleisch frei: Das Landwirtschaftsministerium und die Lebensmittelbehörde FDA stellten am Freitag, 16. November 2018 Eckpunkte für künftige Regeln im Umgang mit durch Zellkulturen erzeugtem Fleisch vor.

In den USA bald erhältlich: „Fleisch" aus dem Labor

Die FDA soll demnach Herkunft und Vervielfältigung der tierischen Stammzellen kontrollieren, aus denen das Fleisch im Labor gezüchtet wird. Das Ministerium ist demnach für die Überwachung der Produktion und des Vertriebs zuständig.Bei den Eckpunkten seien die Erfahrungen aus den bisherigen Aufgabengebieten der beiden Institutionen zusammengeführt worden, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung des Ministeriums und der FDA. Zwar gibt es in den Vereinigten Staaten bisher kein Laborfleisch zu kaufen. Allerdings arbeiten mehrere Unternehmen daran, die Produktionskosten zu senken und das aus Zellkulturen erzeugte Fleisch bald auf den Markt zu bringen.

Anders als in Europa ist in den USA  die Fleischerzeugung im Labor weitgehend unstrittig. Hersteller verweisen auf das Tierwohl und die Vermeidung klimaschädlicher Treibhausgas-Emissionen, die bei der Aufzucht von Nutztieren in großem Umfang anfallen. Landwirte ziehen jedoch in Zweifel, dass bei den Laborzüchtungen noch von „Fleisch” gesprochen werden kann. (APA)

 

Werbung

Weiterführende Themen

GLi-Geschäftsführer August Staudinger (li) mit Dr. Michael Stelzl, Geschäftsführer des Hygienicum Institut für Mirkobiologie und Hygiene-Consulting GmbH
Thema
16.06.2019

Von 10. - 11. April 2019 veranstaltete die Gemeinnützige Lebensmittelinitiative für Österreich ihr mittlerweile Tradition gewordenes 5. ...

Genuss
07.06.2019

Der Hype um vegane Burger geht weiter: Nachdem die US-Firma Beyond Meat Anfang Mai den Lebensmittelmarkt eroberte, feiert das kalifornische ...

hristian Dürnberger (Messerli Forschungsinstitut, Vet. Med. Wien), Markus Keitzer (Vorstand PHW-Gruppe), Karl Schedle von der BOKU und Michael Blass (AMA-Marketing) gaben einen Einblick, wie sich der Fleischkonsum künftig entwickeln wird.
Thema
06.06.2019

Bevölkerungsexplosion, Klimawandel, Verknappung der Ressourcen: Unsere Ernährungsgewohnheiten stehen auf dem Prüfstand. Das trifft besonders für den Umgang mit Fleisch zu. Experten aus ...

Genuss
22.05.2019

Der milliardenschwere Börsengang von „Beyond Meat“ war nur der Anfang. Laut einer Studie der internationalen Unternehmensberatung A.T. Kearney werden im Jahr 2040 bis zu 60 Prozent der ...

Thema
06.09.2018

Man nennt die Dinger Fleisch, aber mit einem Schweinsschnitzel oder einem Rinderfilet haben sie wenig gemein.

Werbung