Direkt zum Inhalt

ÖFZ ON TOUR: Fleischerei Arthold, Niederösterreich

09.07.2018

Das 170-jährige Bestehen feierte die Fleischerei Arthold.

1848 gegründet, ist mit Gerald und Angelika Arthold bereits die sechste Generation in Zellerndorf im Weinveirtel tätig. Regionalität wird besonders groß geschrieben von der eigenen Getreideproduktion über die eigene Ferkelaufzucht bis hin zu Qualitätsprodukten, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Allein im Jahr 2016 wurden bei einem internationalen Fachwettbewerb für Wurst- und Fleischwaren bei zwölf eingereichten Produkten zehn mit Gold und zwei mit Silber prämiert. Zum Jubiläum gratulierten  Bezirksstellenleiter Julius Gelles, Landesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Markus Baier, WB-Gemeindegruppenobmann Erhard Kamhuber und Innungsmeister der Fleischer KR Rudolf Menzl der Familie Arthold.

Werbung

Weiterführende Themen

Schwein
08.02.2019

Aktueller Marktbericht von Dr. Johann Schlederer vom 7.2.2019

...
  Notierungspreis Berechnungsbasis
Drei Generationen gemeinsam  am Werk: Martin,  Junior Mathias und Seniorchef Wilhelm (v. l.) in der Metzgerei des Zirler Familien­betriebs.
Thema
08.02.2019
Seit 333 Jahren werden im Metzgereibetrieb Fritz in Zirl Fleisch- und Wurstwaren in bester traditioneller Qualität geboten. Heute stehen mit Wilhelm, Martin und
...
Thema
08.02.2019

Vegetarier oder Fleisch-Esser – welcher Lebensstil ist denn nun gesünder? Seit jeher erhitzt diese Frage die Gemüter, beide Seiten sind überzeugt, den jeweils gesünderen Weg gewählt zu haben. Eine ...

Thema
08.02.2019

„Wer die Welt bewegen will, sollte sich erst selbst bewegen" so sagte einst schon Sokrates - und ganz frei nach dem griechischen Philosophen, haben wir jetzt auch die Fleischerzeitung ein wenig „ ...

Ende Jänner eröffnete Hütthaler Österreichs ersten gläsernen Schlachthof nach Tierwohl-Grund­sätzen.
Thema
07.02.2019

Schon seit Jahren ist Tierwohl einer der Grundsätze bei Hütthaler – und ist jetzt um ein Parade­­projekt reicher. Am 31. Jänner wurde ...

Werbung