Direkt zum Inhalt

1. Nichtraucher-Lokal in Margareten

06.10.2004

Unter der Devise "Nichtrauchen ist erlaubt" wird das "Hofstöckl" im Margaretner Schlossquadrat ab 11. Oktober als Nichtraucherlokal geführt. Das Hofstöckl befindet sich im Hof der Schlossgasse 21, fasst 30 Sitzplätze sowie 10 Stehplätze an einer marmorgetäfelten Bar, und eignet sich bestens für beschauliche Abende im kleinen Kreis.

"Mit dieser Initiative wollen wir auf die jüngste öffentliche
Raucher-Diskussion reagieren und starten den Pilotversuch eines
Nichtraucherlokals", so Schlossquadrat-Gastronom Stefan Gergely.
Werde das Konzept von den Gästen angenommen, dann kann sich Gergely
im nächsten Jahr die Einrichtung von Nichtraucherbereichen in anderen
Lokalen des Schlossquadrats ("Silberwirt" und "Schlossgasse 21")
vorstellen.

Das "Hofstöckl" bietet Montag bis Freitag von 18 bis 24 Uhr Wiener
und internationale Beisel-Küche, besonders beliebt sind
Schinkenfleckerl, Steak-Toast, Sate-Spiesse, Spargelravioli und
buddhistische Fastenspeise. Die Auswahl an heimischen Weinen und
Edelbränden kann sich sehen (und schmecken) lassen.

Hofstöckl
Wien 5, Schlossgasse 21 (im Hof)
Mo - Fr von 18 - 24 Uhr
Tel: 544 07 67
www.schlossquadr.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung