Direkt zum Inhalt

1. ÖGZ Weincup 2011: Es kommt auch auf die Basis an

15.02.2011

Jungweine und Literware sind zwei der wichtigsten Artikel in der Gastronomie. Wer auch dabei auf die Qualität schaut, hat bei den Gästen die Nase vorn.

Das Verkosterteam Walter Tucek, Mario Galler, Rajko Djukanovic, Nena Jankovic, Alex Kuhn und Roland Graf

So jung und schon Wein
Jungweinverkostungen haben wir auch schon in den letzten Jahren durchgeführt: Und zwar meist um diese Jahreszeit, wenn sich die „Spreu“ vom „Weizen“ trennt. Welche Jungweine schmecken jetzt noch gut, sprich jugendlich-frisch, welche haben vielleicht sogar noch ein Potential, und welche bauen schon wieder ab?

Entscheidende Fragen für ein wichtiges Segment, finden wir. Die Antworten finden Sie auf den nächsten Seiten – immer wieder zeigt sich der Grüne Veltliner auch im Jungweinbereich als Nr. 1.

Besonders überzeugen konnten auch Weißburgunder (der einzige Wein mit 4 Gläsern von Leitner) und Welschriesling, aber auch Sauvignon blanc, Muskateller und Cuvées konnten Spitzenplatzierungen erreichen.

So gut und so günstig
Eine Degustation von Schankweinen organisierten wir heuer zum ersten Mal (wir kosteten aus der Literflasche; bei den Beschreibungen und Abbildungen der Weine* finden Sie auch Angaben über die Verfügbarkeit in anderen Gebinden). Auch hier verwundert es nicht besonders, dass sich auf den besten Plätzen (3 Gläser sind eine große Auszeichnung für Schankweine, aber sicher kein Geschenk …) fast ausschließlich Grüne Veltliner wiederfinden, mit der Ausnahme eines fast idealtypischen Welschrieslings von Schneeberger.

Wer seinen Gästen solche Weine als „einfaches Achterl“ anbietet, hat nach unserer Ansicht  schon halb gewonnen. Wir möchten betonen, dass es sich auch bei den Weinen mit „nur“ einem Glas um sehr geeignete Weine für den glasweisen Ausschank handelt. Von fast 100 Proben schafften diese Note 82 Weine. Jene, die im Durchschnitt weniger als 14/20 Punkten erhielten, werden von uns nicht publiziert.
Beide Verkostungsblöcke wurden wie immer rigoros verdeckt durchgeführt. Für die Abwicklung bedanken wir uns beim Team des
Restaurant Südländer
Wiedner Hauptstraße 115
1050 Wien
www.suedlaender.com

*) Die ÖGZ stellt Ihnen das Ranking der Verkostung des aktuellen Jahrgangs 2010 sowie eine umfangreiche Marktübersicht über empfehlenswerte Schankweine zum Download zur Verfügung
Download (pdf, 1,25 MB)

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Früher galt das Fluc am Wiener Praterstern als alternativer Szenetreff. Heute ist eine Teststation der alternative Verwendungszweck des Lokals.  Martin Wagner (links), Fluc-Betreiber und Peter Nachtnebel (rechts) ist der Fluc-Musikprogrammleiter.
Gastronomie
21.04.2021

Die ersten Lokale werden in den kommenden Wochen wieder Gäste bewirten dürfen. Aber wie geht es eigentlich der Wiener Nachtgastronomie, die wohl frühestens im Herbst wieder ihre Pforten öffnen ...

Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, Emmersdorf), Ursula Karner (Hotel Karnerhof, Drobollach).
Hotellerie
20.04.2021

Umfrage der Woche: Über die aktuelle Buchungssituation berichten Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, ...

Gastronomie
14.04.2021

Bisher gab es über 7000 Kontrollen, die zu lediglich 230 Anzeigen führten. Die geringe Kontrolldichte hat auch mit der dünnen Personaldecke bei der Finanzpolizei zu tun.

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Werbung