Direkt zum Inhalt
Freuen sich auf das Jubiläumsjahr (v. l.): GF Roland Rauch (Mittersill plus Tourismus), GF Ingrid Maier-Schöppl (Wildkogel-Arena Neukirchen/Bramberg), Nationalpark-Direktor Wolfgang Urban, GF Petra Lemberger (Tourismusverband Krimml), GF Christian Wörister (Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH)

100 Jahre Nationalpark-Idee in Salzburg

11.01.2013

Bereits 1913 fasste die Nationalparkidee Fuß in Salzburg. Im Jubiläumsjahr 2013 wartet der Nationalpark Hohe Tauern mit zahlreichen Veranstaltungen auf. Höhepunkt ist die Eröffnung der 360 Grad-Nationalparkwelt im Juni.

Mit dem Yellowstone Nationalpark wurde 1872 der erste Nationalpark weltweit gegründet. Rasch eroberte die Idee, die letzten noch ursprünglichen Ökosysteme unserer Erde für die kommenden Generationen zu erhalten, alle Kontinente. Der Salzburger Dr. August Prinzinger kannte von seinen Reisen die ersten US Nationalparks und war von der Vision begeistert, in den Hohen Tauern ebenso Nationalparkgeschichte zu schreiben. Bedingt durch die beiden Weltkriege und Wirtschaftskrisen sollte es noch einige Jahrzehnte dauern, bis in den 1980er Jahren der Nationalpark Hohe Tauern, als erster Nationalpark Österreichs eingerichtet wurde.

 

Eröffnung der 360 Grad-Nationalparkwelt

„Dass sich die gemeinsame Arbeit von Nationalparkverwaltung und Ferienregion GmbH im Tourismus lohnen, zeigen die Zuwachsraten in den vergangenen Jahren sowohl bei den Nächtigungen als auch der vor allem im deutschsprachigen Raum wesentlich gesteigerte Bekanntheitsgrad", zeigen sich Nationalpark-Direktor Wolfgang Urban und Christian Wörister, Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, begeistert.Viele interessante Projekte sind für das heurige Jubiläumsjahr geplant. Der große Höhepunkt wird am 12. Juni 2013 die Eröffnung des international bereits jetzt viel beachteten Erweiterungsbaus im Nationalparkzentrum in Mittersill sein. Die neue 360 Grad-Nationalparkwelt bietet den Besuchern künftig ein einzigartiges Natur- und Gipfelerlebnis.

 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Volle Hallen in Salzburg wie 2019 wird es auf der "Gast 2020" nicht geben.
Gastronomie
25.05.2020

Die Messe „Alles für den Gast“  soll auch in Corona-Zeiten planmäßig stattfinden. Man stehe voll in der Planung. Von der Politik braucht es aber in den kommenden Tagen entsprechende ...

Hotellerie
29.01.2020

Bürgermeister Harald Preuner formuliert eine Obergrenze im städtischen Tourismus von 15.000 Betten. Weit ist man davon nicht mehr entfernt. Die Branche steht dem Anliegen positiv gegenüber – weil ...

Gastronomie
18.12.2019

Im Rahmen der diesjährigen klimaaktiv-Fachtagung „Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe“ wurde die SalzburgMilch für ihr außerordentliches Engagement in Sachen Energieeffizienz erneut mit dem ...

Tourismus
31.10.2019

Der „Lonely Planet“ empfiehlt Salzburg als Städtedestination 2020. So richtig freuen will das aber scheinbar niemanden. Die Stadt-SPÖ will jetzt die Ortstaxe erhöhen, um die Touristenströme zu ...

Tourismus
31.10.2019

Salzburg wurde von Lonely Planet als beste Städtedestination der Welt auserwählt. Wie es dazu kam. Eine Glosse

Werbung