Direkt zum Inhalt

15 Jahre Erfolgsgeschichte

31.05.2006

Auf eine 15jährige Erfolgsgeschichte blickt Tiscover, europäischer Marktführer im Online-Tourismus, zurück. „Wir haben als österreichische Internet-Pioniere den Markt für E-Tourismus ins Leben gerufen und konnten diese Position auch international behaupten. Darauf sind wir ebenso stolz wie auf die kräftigen Impulse, die wir für den Österreich-Tourismus setzen konnten“, betonen die Tiscover-Vorstände Bruno Walter und Konrad Plankensteiner anlässlich einer Pressekonferenz zum 15jährigen Firmenjubiläum. 1991 als TIS GmbH in Tirol gestartet, zählt das einstige Startup-Unternehmen Tiscover heute zu den erfolgreichsten Online-Reiseplattformen in Europa. Neben Österreich gibt es Länderportale für Deutschland, Italien, Schweiz, Liechtenstein, Großbritannien und Südafrika. Die „Jubiläumsoffensive“ zum 15. Geburtstag setzt mit neuen Märkten, einer neuen Technologie und einer neuen Werbelinie Akzente für die Zukunft.

Neue Märkte noch 2006
In Europa beträgt der Anteil der Internetbuchungen am gesamten Reisemarkt rund 5 bis 8 Prozent – Tendenz steigend. In den USA werden bereits 16 Prozent aller Reisen online gebucht. Im Jahr 2005 wurden auf www.tiscover.com 1,3 Mio. Buchungen und Reservierungsanfragen sowie 385 Millionen Page Impressions verzeichnet. Im Vergleich dazu - im Jahr 2001 zählte man 198 Millionen Page Impressions und 765.000 Buchungen und Reservierungsanfragen.
Eine professionelle Online-Vermarktung ist also das Gebot der Stunde. „Wir sind mit vielen Ländern im Gespräch. Kroatien, Spanien, Frankreich und Montenegro sind unsere nächsten Projekte. Unser klares Ziel: Die Erschließung aller relevanten europäischen Märkte“, kündigt Bruno Walter die zukünftige Expansionsstrategie an.

Suchen und Buchen –Top-Qualität für den Endconsumer
Der Kunde steht im Mittelpunkt: Die neue Plattform-Version Tiscover07 setzt auf noch schnellere und einfache Buchung, für alle Kunden gibt es ein Bonuspunktesystem. Gutscheine und ein Kundenbewertungssystem haben sich bereits bestens etabliert. „Mit Tiscover07, dem Relaunch unseres Portals, wird unsere Plattform noch schneller, bequemer und sicherer“, meint Konrad Plankensteiner dazu. „Die Nachfrage zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind: Im Zeitraum von 16. bis 23. Jänner 2006 konnten wir mit 12 Millionen PageViews und 1,3 Millionen Besuchern eine neue Rekordmarke erzielen!“

Erfolgsrezept: Starke Partner und eine preisgekrönte Kreativschmiede
Starke internationale Kooperationen mit Partnern wie bahn.de, spiegel.de, orf.at, lcc24.com oder ebookers.com bringen allen Regionen und Betrieben auf tiscover.com ein wertvolles Marketingnetzwerk – und dadurch natürlich mehr Gäste, mehr Anfragen und Online-Buchungen aus aller Welt.
Die Webfactory, die vielfach ausgezeichnete Design- und Kreativwerkstätte von Tiscover, sorgt für den perfekten individuellen Webauftritt und konzipiert Portale exakt nach Kundenbedürfnissen. Betriebe profitieren von den „all-in-one“-Backoffice-Lösungen: Sie warten alle Daten ganz einfach per Knopfdruck und profitieren von den internationalen Partnerplattformen.

Online-Buchungen: Ein Wirtschaftsmotor für die Tourismus-Branche
Online-Tourismus liegt im Trend. In Deutschland etwa wurden 2005 9,45 Mrd. EUR Umsatz mit Online-Tourismus gemacht, fast 25 Prozent des deutschen E-Commerce sind vom Reisemarkt abgedeckt. „Internet-Tourismus ist ein wichtiger Wachstumsmotor für die gesamte Reisebranche. Was bei unserem Start vor 15 Jahren noch Vision war, ist heute selbstverständlich“, betont Konrad Plankensteiner.
Und Bruno Walter ergänzt: „ Tiscover ist die stärkste Onlineplattform für Individualreisende. Mit dem bewährten Mix aus vernetztem Marketing, intelligenten Backofficelösungen und einem userfreundlichen Portal werden wir die Erfolgsstory weiter schreiben!“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung