Direkt zum Inhalt

20 Jahre Martiniloben

07.11.2007

….… 1987 wurde am 11. 11. - Martini - wurde in der Basilika zu Frauenkirchen das erste Mal die Veranstaltung "MARTINILOBEN" durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der Österreichischen Weinbruderschaft (ÖWB) und dem Bezirksweinbauverein Neusiedl am See organisierte Sepp Sailer dieses Fest des jungen Weines.

Sepp Sailer (l.) und DI Hans Haushofer stoßen auf´s Jubiläum und den Weinjahrgang 2007 an

"MARTINILOBEN IN FRAUENKIRCHEN" - der Name für die Veranstaltung stammt von Sepp Sailer und Hofrat DI Hans Haushofer (ehemals Direktor der HLA für Weinbau in Klosterneuburg und Großmeister der ÖWB) - wurde ein großer Erfolg und war der Auftakt zu einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe. 1989 wurden das "MARTINILOBEN" und die "TAGE DER OFFENEN KELLERTÜR" erstmalig in Gols durchgeführt. Sepp Sailer - als Koordinator für den Bezirkswein-bauverein (Obmann Ing. Alois Schuster) tätig - organisierte mit dem WBV Gols das herbstliche Fest - Ehrengast war der damalige Bundesagrarminister Franz Fischler.
Besucher und Winzer waren begeistert. Brachte doch die herbstliche Veranstaltung einerseits den Weinfreunden die Möglichkeit die Weinbauern zu besuchen und den jungen Wein zu verkosten und andererseits den Winzerbetrieben einen tollen Umsatz im Spätherbst.
Zusätzlich wurde MARTINILOBEN auch ein Erfolg für die Gastronomie und für die Beherbergungsbetriebe, die im Herbst Umsatzstarke Wochenenden erleben dürfen.

Der Erfolg setzt sich durch
Das Konzept sah von Anfang an vor, dass die ganze Region am See an der Veranstaltung teilnimmt. Leider hat es 10 weitere Jahre gedauert bis der Tourismusverband Neusiedlersee die Idee in seine Arbeit aufnahm und mit dem Projekt "Weinherbst am Neusiedler See" die Ideen der 90iger Jahre
nun erfolgreich umsetzt.
20 Jahre später: In den Novemberwochen um den Martinitag ist die Region am Neusiedler See die herbstliche Genussregion Europas - die Besucher feiern mit den Winzern ein großes Fest - der junge Weine vermittelt Lebensfreude pur - das zart knusprige "Martinigansl" wird kulinarischen Genießern die Tage noch weiter verschönern -

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
02.03.2019

SCHNEEBERGER: Frucht, Säure und Würze bringt er alles mit

Wein
02.03.2019

ALFRED FISCHER: Viel Wein im Liter- Format liefert dieser Burgenländer

Wein
02.03.2019

WEGENSTEIN: Mediterrane Kräuter und Trinkfluss stehen zu Buche

Wein
02.03.2019

LENZ MOSER : Komplexer Zweigelt mit Betonung der Würze

Wein
02.03.2019

SCHNEEBERGER: Reif und herb zugleich, erfreut dieser Steirer-Rote

Werbung