Direkt zum Inhalt
Die Jubilare Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl. Links: Thermenchef Gernot Deutsch

30 Dienstjahre im Tourismus

26.11.2018

Weil es etwas Besonderes ist, stellen wir hier vier Jubilare vor: 30 vollendete Dienstjahre feiern Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl.

Heiltherme Bad Waltersdorf

Mitarbeiter gesamt: rund 240 Mitarbeiter und 15 Lehrlinge

Gäste gesamt: rund 300.000 jährlich

Heiltherme: rund 25.000 m2 (7 Thermalwasserbecken, 11 Saunen, rund 1.800 Liegen

Quellenhotel: rund 350 Betten

Sie wurden in der Heiltherme Bad Waltersdorf vor den Vorhang geholt. Alle vier sind „Urgesteine“ und keinesfalls mehr wegzudenken aus der Heiltherme Bad Waltersdorf. Thermenchef Gernot Deutsch gratulierte mit Blumen und Wein und bedankte sich für das tolle Engagement und den unermüdlichen Einsatz seiner Vorzeige-Mitarbeiter: „Absolute Spitzenleistung konstant über dreißig Jahre! Herzlichen Dank für euren Einsatz und für eure Vorbildwirkung. Nur durch das Engagement jedes Einzelnen ist es uns möglich die hohe Zufriedenheit der Gäste zu erreichen und den Betrieb so erfolgreich zu führen."

Wir möchten hinzufügen: Damit man dreißig Jahre im gleichen Tourismusbetrieb bleibt, muss auch der Betrieb passen, die Mitarbeiterführung, Bezahlung, Motivation, Dienstpläne und die Vereinbarkeit von Privatleben und Berufsleben.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Gastro-Berater Benedikt Zangerle ist gelernter Koch.
Gastronomie
19.12.2019

Gastro-Berater Benedikt Zangerle erfährt jeden Tag, wo in der Gastronomie der Schuh drückt und hat ein paar Ideen, was man dagegen tun könnte.

Alle Sieger und Mitwirkenden
Gastronomie
19.11.2019

In Bad Gleichenberg luden der Verband der Köche Steiermark und der Verein Cercle des Chefs zum 14. Wettbewerb: „Junge Steirer kochen kreativ“.

Die längste Brettljause der Welt in Wien
Gastronomie
13.11.2019

Der Weltrekordversuch hat geklappt: Mehr als 250 Meter original steirische Brettljause mitten in der Wiener Innenstadt. Offiziell vermessen und notariell bestätigt.

Philipp Mayrl, Petar Iliev und Fritz Walter (re) eröffneten das erste Pizza Drive-In.
Gastronomie
08.11.2019

Don Camillo nennt sich die Pizzeriakette, die der Steirer Fritz Walter im Jahr 2000 gegründet hat. Don Camillo steht für Top-Qualität (2018 und 2019 wurde der Standort Franziskanerplatz vom ...

Werbung