Direkt zum Inhalt

53. Ball der Wiener Kaffeesieder

26.01.2010

Die letzten Vorbereitungen für den legendären Ball der Wiener Kaffeesieder sind im Gange. Das Jungdamen- und Jungherrenkomitee übt bereits in der Tanzschule Elmayer fleißig ihre Tanzschritte - der letzte Feinschliff bei den Diademen der Debütantinnen wird vorgenommen. Denn in weniger als zwei Wochen, am 5. Februar 2010 heißt es wieder "Farbenrausch und Pas de Deux rund um die Kaffeebohne" und die Hofburg, die Redoutensäle sowie erstmals die Spanische Hofreitschule werden in das größte, eleganteste und schillerndste Kaffeehaus der Welt verwandelt. Licht und Farben nach mexikanischem Temperament werden das Bild des Kaffeesiederballes 2010 prägen. So präsentiert sich Mexiko als kaffeeproduzierendes Land und mit dem Motto "El Café de Mexico" ist für eine richtige Fiesta Mexicana und eine rauschende Ballnacht gesorgt! Für ungebremstes Tanzvergnügen bis in die frühen Morgenstunden sorgen 15 Orchester, Ensembles und Solistinnen.

Der Kaffeesiederball zählt mit seiner besonderen Wiener Note zu den beliebtesten Bällen in Wien. Künstler, Wirtschaftsgranden, Kaffeesieder und das ballbegeisterte internationale Publikum drängen in die Säle der Hofburg - zum Sehen und Gesehen werden, zum Stelldichein bei einer Wiener Melange oder ganz einfach zum Tanzen.

Noch gibt es Karten für den Ball der Wiener Kaffeesieder, gerechnet wird jedoch, wie in jedem Jahr, mit einem ausverkauften Haus. "Es gibt noch Restkarten", so KR Maximilian Platzer. Aber im Endeffekt haben wir immer mehr Anfragen als Ballkarten. Alle Logen und fast alle Tische sind bereits reserviert.

53. Ball der Wiener Kaffeesieder
Termin: 5. Februar 2010
Ort: Hofburg Vienna, Redoutensäle und Spanische Hofreitschule
Einlass: 19.30 Uhr
Eröffnung: 21.00 Uhr
Kapazität: 6000 Besucher
Karten: € 110,00
www.kaffeesiederball.at


Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer
Judenplatz 3-4, 1010 Wien
Tel: +43 1 - 514 50 - 4112, von 9.00 bis 15.00 Uhr
E-Mail: ballbuero@kaffeesieder.at

In folgenden Wiener Kaffeehäusern kann man ebenfalls Ballkarten erwerben:
Bräunerhof, Bocan's Café, Central, Café Hotel Westbahn, Cobenzl, Diglas, Dreier, Florianihof, Frömmel's Café, Hummel, Korb, Landtmann, Maria Treu, Markusplatz, Ministerium, Mozart, Museum, Oberlaa Dommayer, Oberlaa Stadthaus, Prückel, Schwarzenberg, Servus, Sperl, Strozzi, Volkstheater, Weidinger, Weimar, Wolff, Zeiner, Zur Zieglstub'n

Veranstalter
Klub der Wiener Kaffeehausbesitzer
Ball- und Klubobmann: KR Maximilian K. Platzer

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.li.o.: Kay Fröhlich, Stefan Fabsics, Klaus Kirchauer, Robert Mayr.
Umfrage
22.02.2018

Die ÖGZ-Umfrage bei vier Gastronomen, die in ihren Lokalen freiwillig das Rauchen verbieten.

Preisträger und Obfrau (v.li.n.re.): Ernst Hilger, Alberto Maguolo, Klub-Obfrau Christina Hummel, Ronald Bocan, Ewald Laister
Cafe
10.10.2017

Bereits zum achten Mal hat der Club der Wiener Kaffeehausbesitzer das Goldene Kännchen verliehen, dass Persönlichkeiten ehrt, die sicvh um die Kaffeehauskultur verdient gemacht haben. In diesem ...

Strahlende Organisatorinnen des 60. Kaffeesiederballs: Christina Hummel, Anna Karnitscher, Nicole Hostnik.
Tourismus
23.02.2017

Der 60. Kaffeesiederball lockte heuer 5.300 Gäste in die Wiener Hofburg. Die diesjährige Ausgabe stand unter dem Motto „Jubiläumsmischung“

Jubiläumsprogramm am Kaffeesiederball
Tourismus
16.12.2016

„Jubliläumsmischung“ lautet das Motto des Balls der Wiener Kaffeesieder.  Der Ball findet am 17. Februar 2017 in der Wiener Hofburg zum insgesamt 60. Mal statt. Eine neue Generation übernimmt die ...

Werbung