Direkt zum Inhalt

6.718 Couverts bringen Wiener Gastronomie in nur einer Woche mehr als 158.000 Euro zusätzlichen Umsatz

15.07.2009

Die DiningCity Restaurantwoche, die von American Express als Hauptpartner ermöglicht wurde, ist ein überwältigender Erfolg. 6.718 Sitzplätze in 37 Restaurants wurden seit 9. Juni online auf www.restaurantwoche.at reserviert, 1.469 davon nur von American Express Kartenmitgliedern. Aufgrund des großen Erfolges wurden in den letzten Wochen von vielenRestaurants die Anzahl der zur Verfügung gestellten Couverts mehrmals erhöht.

Silvia Steinacher (Country Manager American Express), Anita Pruckner (Director Consumer Cards), Klaus Piber (Inhaber Indochine), Jessie de Haan (GF DiningCity Wien)

Gourmetqualität zum Freundschaftspreis – das ist das einzigartige Angebot der DiningCity Restaurantwoche. In zahlreichen Wiener Top-Restaurants wurde während der DiningCity Restaurantwoche ein 3-Gänge-Überraschungsmenü für pauschal 25 Euro angeboten. In einigen Restaurants wurde auch ein 2-gängiges Mittagsmenü um pauschal 12,50 Euro angeboten.
Restaurants, die über 2 oder mehr Hauben verfügen, konnten einen Aufpreis von 5 Euro für das Mittagsmenü und 10 Euro für das Abendmenü verlangen.
“Die DiningCity Restaurantwoche ist gerade in wirtschaftlich harten Zeiten ein Vorteil für die Gäste und auch für die Gastronomie, da die DiningCity Restaurantwoche Wiener Restaurants in einer traditionell ruhigen Woche zusätzliche Aufmerksamkeit und Bekanntheit bringt. Während der DiningCity Restaurantwoche machte die Wiener Top-Gastronomie mit 6.718 gebuchten Couverts mehr als 158.000,– Euro zusätzlichen Umsatz – Getränkekonsumation nicht eingerechnet. Aufgrund dieses großen Erfolges werden wir die DiningCity Restaurantwoche im Frühjahr 2010 auf jeden Fall
wiederholen“, erklärt Jessie de Haan, Geschäftsführerin DiningCity Wien.

American Express Belgien und Holland sind bereits seit Jahren Partner der DiningCity Restaurantwoche und haben gemeinsam eine beachtliche Erfolgsstory geschrieben. Mit der DiningCity Restaurantwoche in Wien von 6. Juli bis 12. Juli 2009 konnten American Express Österreich und DiningCity Wien an die internationale Erfolgsgeschichte nahtlos anknüpfen.
„Wir freuen uns sehr, dass wir das internationale Erfolgskonzept Restaurantwoche mit DiningCity.com 2009 nach Österreich gebracht haben und in Wien gestartet haben. Als besonderes American Express Extra haben wir unseren Kartenmitgliedern die exklusive Möglichkeit gegeben schon eine Woche vor dem offiziellen Buchungstermin Restaurants für die DiningCity
Restaurantwoche zu buchen. Dieses Angebot wurde intensiv genutzt. Mit dieser strategischen Partnerschaft nutzen wir auch die Gelegenheit unsere Akzeptanzpartner in der Gastronomie gezielt zu unterstützen und ihnen zusätzliche Umsätze zu ermöglichen. Wir können uns sehr gut vorstellen, dieses Konzept bald auch in den Bundesländern umzusetzen und zu unterstützen“, so Silvia Steinacher, Country Manager American Express Österreich.

Über DiningCity.com

DiningCity.com, seit 1998 in Amsterdam aktiv, ist ein internationaler online Restaurantführer, der bereits in zahlreichen Städten in den Niederlanden, Belgien und Italien sowie in Genf, Madrid, Barcelona, Paris, Bern, Zürich, New York, Dubai, Hong Kong, Singapur und Peking auf Online-Vermarktung von gehobenen Mittelklasse- und Toprestaurants spezialisiert ist. DiningCity bietet seinen Besuchern die Möglichkeit Kurzpräsentationen von Restaurants in der Landessprache und auf Englisch anzusehen, online einen Tisch zu buchen, das aktuelle Menü zu lesen, sich Restaurants empfehlen zu lassen und selbst Restaurants zu bewerten. In immer mehr Städten findet einmal oder mehrmals im Jahr die „DiningCity Restaurantwoche“ statt, bei der Gäste ein mehrgängiges Gourmetmenü zum Schnäppchenpreis genießen können.

Die aktuellen Informationen zur nächsten Restaurantwoche
findet man auf www.restaurantwoche.at .

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

André Drechsel wirkt ab sofort im Tian.
Gastronomie
05.04.2018

André Drechsel wechselt vom Salon Plafond im MAK ins Service-Team des Gourmetrestaurants.

Das österreichische Lieblingsrestaurant mit gehobener Küche auf TripAdvisor: Le Ciel by Toni Mörwald
Gastronomie
17.10.2017

Und noch ein Ranking, dann ist es aber wieder gut: Die Reise-Community auf TripAdvisor hat die Traveller's Choice Awards für gehobene Restaurants in Österreich vergeben. Durchaus mit ein paar ...

Jamie Oliver richtet sich mit einer Videobotschaft an potenzielle Bewerber.
Gastronomie
07.08.2017

Jamie Olivers Restaurantkette "Jamie's Italian" eröffnet in Kürze am Wiener Stubenring eine neue Filiale. Die Personalsuche läuft auf Hochtouren.

Gesucht werden Mitarbeiter für folgende ...

Julian Jäger (Vorstand Flughafen Wien), Dean McClumpha (Development Chef Jamie Oliver Restaurant Group), Laura Godsman (International Project Manager Jamie Oliver Restaurant Group), Jan-Henrik Andersson (CCO von SSP DACH).
Gastronomie
06.04.2017

Der britische Starkoch Jamie Oliver eröffnet erstmals in Österreich und nimmt das Take-Away-Konzept „Jamie's Deli“ im Terminal 3 in Betrieb.

Schreiend bunt und mit viel Liebe zum Detail: In Ivy’s Pho House wird authentische nordvietnamesische Pho serviert.
Gastronomie
08.03.2017

Streetfood aus Nordvietnam gibt’s seit kurzem in Martin Hos neuem Suppen-Bistro Ivy’s Pho House. Hier liegt der Fokus auf der traditionellen Suppe der vietnamesischen Küche

Werbung