Direkt zum Inhalt

68 Traditionsweingüter laden zur Erste Lagen-Tour de Vin

03.09.2020

Zum Launch der Erste Lagen-Weine öffnen 68 Traditionsweingüter ihre Türen und laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung, die sich am 5. und 6. September vom Traisental bis nach Carnuntum erstreckt.

Die besten Weine wachsen stets in außergewöhnlichen Rieden – das ist eine Erfahrung, die jeder Winzer macht. Die österreichischen Traditionsweingüter haben daraus eine Klassifizierung entwickelt: Bis jetzt wurden 89 Weingärten als „Erste Lagen“ definiert. Weine aus diesen Lagen müssen länger reifen, bevor sie auf den Markt kommen. Bei Weißweinen ist Anfang September des Folgejahres der Ernte das Stichdatum für den Launch. Bei Rotweinen muss man noch zwölf Monate dazu geben.

Und so ist das erste Septemberwochenende der perfekte Moment, um Weinfreunden die Möglichkeit zu geben, in allen Mitgliedsbetrieben im Traisental, Kremstal, Kamptal, am Wagram, in Wien und in Carnuntum die Erste Lagen-Weine und noch viele andere zu verkosten und zu kaufen.

Für die Teilnahme an der Erste Lagen-Tour de Vin benötigt man einen Tour de Vin-Button, der um 25 Euro bei jedem Weingut erhältlich ist.

Dieser ermöglicht den Eintritt und die Verkostung am 5. und 6. September jeweils von 10 bis 18 Uhr bei allen 68 Mitgliedsbetrieben.

Eckdaten

Termin: 5. und 6. September 2020, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Erste Lagen-Tour de Vin findet bei 68 Traditionsweingütern in den Weinbaugebieten Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram, Wien und Carnuntum statt

Eintritt: Der Tour de Vin-Button um € 25,- berechtigt zur Verkostung an beiden Tagen und ist in jedem Weingut erhältlich.

Anmeldung

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Im kommenden Budget sind die Auszahlungen für den Härtefallfonds um 700 Mio. niedriger budgetiert als in diesem Jahr.
Gastronomie
15.11.2021

Verlustersatz oder die Mehrwertsteuersenkung sollen verlängert werden. Viele Betriebe haben noch gar nicht von Maßnahmen profitiert. Viele Stornos.

Eine Angst geht um im Lande: Die nach einem neuerlichen Schließen der Gastronomie und Hotellerie.
Gastronomie
11.11.2021

Die pandemische Situation ist wieder einmal entglitten. Mittlerweile stehen sogar Lockdowns im Raum (für Ungeimpfte oder für alle).  Muss die Gastro und Beherbergung wieder schließen und welche ...

Betriebsübergaben in der Tourismusbranche müssen gut geplant sein.
Gastronomie
28.10.2021

Von der Anfangsplanung bis zur Information der Kunden: Die ÖGZ hat bei Wolfgang Ziniel von der KMU Forschung Austria und bei Heinz Harb von LBG nachgefragt, welche Hürden auf dem Weg zu bewältigen ...

Kaffeevollautomaten können eine praktische Lösung auch im Profibereich sein. Man muss nur vor dem Kauf genau klären, worauf es einem ankommt.
Gastronomie
06.10.2021

Ohne einen Barista beschäftigen zu müssen, liefern Vollautomaten guten Kaffee. Der Einsatz ist vielfältig und eignet sich für Bereiche der Gastronomie sowie Hotels. Wir haben eine Checklist ...

Im Art-déco-Stil: Das „Lenz“ im Hilton.
Gastronomie
02.09.2021

Das Restaurant im Wiener Hilton Hotel ändert seine Ausrichtung. Aber auch optisch hat sich einiges getan. Dafür wurde eigens ein Londoner Designerteam beauftragt.

Werbung