Direkt zum Inhalt

9. Gösser Golf- und Wirtschaftsgipfel

28.05.2008

Top-Prominenz fand sich vergangenen Freitag und Samstag am Murhof ein: 80 Gäste aus Wirtschaft und Sport kamen auf Einladung von Gösser und dem Asset One Vorstandes zu Golfturnier, Abendveranstaltung und zum Vortrag des Spitzen-Gentechnikers Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger.

GD DI Dr. Markus Liebl (Gösser), Hubert Neuper, Vorstand Christoph Gadermayr (Asset One), Martin Wiegele (Golf-Profi)

Das zweitägige Programm startete Freitags mit einem Golfturnier. Es folgte eine stimmige Abendveranstaltung mit launigen Reden von Generaldirektor DI Dr. Markus Liebl und Bierbotschafter Komm.-Rat Hans Sulzberger. Die Siegerehrung nahm Murhofgruppe-Betreiber Mag. Johannes Goess-Saurau vor. Kabarettist Klaus Eckel hatte anschließend mit seinem Programm die Lacher auf seiner Seite. 2 Musikgruppen, die Sulmtaler Tanzlmusi und die Jazzbanditen, sorgten für ausgelassene Stimmung bis weit nach Mitternacht.
Der Samstag Vormittag stand im Zeichen des Wirtschaftsfrühstücks „Die Macht der Gene“. Der international angesehene oberösterreichische Gentechniker Univ.-Prof. Markus Hengstschläger (im Gespräch mit Rudolf Nagiller) zeichnete kompetent und unterhaltsam ein Bild der momentanen Situation rund um Gentechnikexperimente und mögliche Szenarien der nahen Zukunft.
Diese Kombination aus Top-Gästen aus ganz Österreich und 2-Tagesprogramm macht den Wirtschaftsgipfel schon seit 9 Jahren zu einem einzigartigen Event.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

V. l.: Walter Mayr (NÖ Wohnbaugruppe), Manuela Somos (Aura Wohnbau), Gerhard Sacher (EVN Wärme), Karin Baier (BM Schwechat), Friedrich Klocker (WienSüd), Maria Lechner-Trenker (Atlas Wohnbau), Horst Eisenmenger (WienSüd), Gabriela Maria Straka (CSR-Leitung Brau Union), Christian Huber (Brauerei Schwechat), Peter Friedl (EVN).
Gastronomie
22.05.2018

900 neu errichtete Wohneinheiten werden mit der Abwärme der Schwechater Brauerei geheizt und mit Warmwasser versorgt.

In der Wiener Gastronomie ist Ammersin eine große Nummer: Für die Brau Union erschließen sich damit neue Möglichkeiten.
Gastronomie
17.01.2018

Österreichs Bier-Riese übernimmt die Mehrheit am Getränkegroßhändler Rudolf Ammersin GmbH.

Magne Setnes (Bild) folgt bei der Brau Union auf Markus Liebl.
Gastronomie
19.09.2017

Wechsel an der Spitze der Brau Union: Konzernchef Markus Liebl zieht sich zurück. Der Norweger Magne Setnes übernimmt ab 2018.

Szene
03.07.2017

So was nennt man beständig: Seit gut 90 Jahren gibt es das Gasthaus „Beim Czaak“ in der Wiener Postgasse. Und weil zu einer Wiener Institution auch am besten ein typischer Wiener Bierstil passt, ...

Zipfer Hops - ab sofort für die Gastronomie erhältlich.
Produkte
07.03.2017

Zipfer Hops: Alkoholfrei, zitronig und nicht zu süß.

Werbung