Direkt zum Inhalt

Ab jetzt gilt die Ampel

04.09.2020

Ab heute gilt die vierstufige Corona-Ampel, die vom Gesundheitsministerium erarbeitet wurde. Sie macht die Gefährdungslage in den einzelnen Bezirken auf einen Blick erkennbar. Je nach Gefährdungslage gibt es auch für die Tourismus-, Freizeitwirtschaft und Gastronomie Präventionsmaßnahmen, die vorerst als Empfehlungen gelten.

Gastronomie (Grün)

Normalbetrieb unter erhöhten Hygienebedingungen

Sperrstunde 1.00 Uhr

Abstandsregeln zwischen Besucher/innengruppen bzw. Tischen und am Buffet einhalten oder andere geeignete Schutzmaßnahmen

 

Hotellerie (für Hotel-Gastro, Bars etc. siehe oben) (Grün)

Normalbetrieb unter erhöhten Hygienebedingungen:

Abstandsregeln zwischen Besucher/innengruppen einhalten

 

 

Gastronomie (Gelb)

Sperrstunde 1.00 Uhr 

MNS für Personal im Service (gilt voraussichtlich ab 11. September 2020)

Abstandsregeln zwischen Besucher/innengruppen bzw. Tischen und am Buffet einhalten oder andere geeignete Schutzmaßnahmen

Empfehlung zur Kontaktdatenerhebung (außer bei Take-Away)

 

Hotellerie (für Hotel-Gastro, Bars etc. siehe oben) (Gelb)

Normalbetrieb unter erhöhten Hygienebedingungen

Abstandsregeln zwischen Besucher/innengruppen einhalten

MNS für Gäste in Gemeinschaftsbereichen in geschlossenen Räumen

Empfehlung zur Kontaktdatenerhebung

 

 

Gastronomie (Orange)

Sperrstunde 0.00 Uhr

MNS für Gäste außer am Essplatz

MNS für Personal im Service

Abstandsregeln zwischen Besucher/innengruppen bzw. Tischen am Buffet einhalten oder andere geeignete Schutzmaßnahmen

Empfehlung zur Kontaktdatenerhebung (außer bei Take-Away)

Beschränkung der Gästeanzahl pro Besucher/innengruppe

 

Hotellerie (für Hotel-Gastro, Bars etc. siehe oben) (Orange)

Abstandsregeln zwischen Besucher/innengruppen einhalten

MNS für Gäste in Gemeinschaftsbereichen in geschlossenen Räumen

Empfehlung zur Kontaktdatenerhebung

Nutzung von Gemeinschaftsschlafräumen nur von Personen desselben Haushaltes

 

Gastronomie (Rot)

Sperrstunde 23.00 Uhr

Zustelldienste nutzen

Betretung nur zur Selbstabholung

MNS für Kunden/innen und Personal

 

Hotellerie (für Hotel-Gastro, Bars etc. siehe oben) (Rot)

Schließung für touristische Zwecke nach Ermöglichung einer geordneten Abreise

Quarantänequartiere zur Verfügung stellen

Werbung

Weiterführende Themen

Die Stadthotellerie ist bereit, die Gäste können kommen. Und sie tun es bereits. Im Juli ist die Ausleistung gestiegen.
Hotellerie
01.07.2021

Mit den Öffnungsschritten und den weniger strengen Einreisemöglichkeiten für Gäste aus vielen wichtigen Herkunftsländern, gehen die Buchungen für die Wiener Hotels wieder rauf. Die ...

v.l.n.r.: Berndt Querfeld, Doris Ploner, Petra Stolba, Ulrike Glatt.
Tourismus
24.06.2021

Eine neue Studie zeigt: Die Österreicher akzeptieren mehrheitlich vorgeschriebene Maßnahmen wie Masken, Händedesinfektion & Co. Aber: Sie besuchen die Gastronomie auch seltener. Und sie suchen ...

Die Gastronomie: Sicherer als jedes Wohnzimmer, wenn es um Infektionen geht.
Gastronomie
24.06.2021

Aerosolforscher: Sechs effektive Maßnahmen zur Reduktion des Infektionsrisikos in Innenräumen. Und warum Plexiglasscheiben eher schaden.

Tourismus
17.06.2021

Keine Branche wurde so hart von der Pandemie getroffen wie die Beherbergung und Gastronomie. Wie kann ein Comeback des Tourismus gelingen?

Martin Ho, Stefan Ratzenberger, Armin Oswald, Stefan Weiss.
Gastronomie
17.06.2021

Wir haben nachgefragt bei Martin Ho, Stefan Ratzenberger, Armin Oswald, Stefan Weiss.

Werbung