Direkt zum Inhalt
Ein junges "Festival" bietet Abwechslung zur großen ITB.

Abseits der großen ITB

22.03.2018

Graffitis an den Wänden im Hof. Am Rande des Trendbezirks Berlin-Kreuzberg steht die Arena. Eine Veranstaltungshalle im Chic der typisch norddeutschen, in Backstein gehaltenen Industrie- und Gewerbegebäude. Während auf der weltgrößten Fachmesse ITB auf dem Messegelände Geschäfte getätigt werden, will eine erstmalig stattfindende Veranstaltung mit den Urlaubern das Reisen feiern.

Hier geht es weniger um Geschäfte als ums Lebensgefühl Reisen. Eine kleine Publikumsmesse eben, die über Workshops, Filme und Präsentationen die Lust am Reisen wecken soll. Am Eingang wird man gedutzt, und unter den Fachausstellern finden sich neben einer Retrodesign-Themenhotel-Linie namens Henri (sehenswert!) etwa ein Fachverlag für Reiseführer der überall arbeitenden Start-up-Community oder der Stand von ICS wieder. Die Jungs dort haben teils langes Haar und sind tätowiert. Sie haben vor einigen Jahren als Heavy-Metal-Fans das mittlerweile gigantisch große Wacken-Musikfestival gegründet und haben auch andere touristische Angebote im Portfolio: vom Heavy-Metal-Après-Ski in Nassfeld in Kärnten bis hin zu Kreuzfahrtangeboten mit Metal-Bands. Schräg, aber gut!

Beim Spazieren durch die Halle steht man dann plötzlich vor einem von der Österreich Werbung gebrandeten Stand. Oberösterreich, Tirol, das Kunsthistorische Museum und die Ars Electronica stellen aus. Geboten wird ein Nähworkshop vom Trachtenhersteller Tostmann oder ein Klettersimulator aus Tirol. Passt gut rein in diese junge, alternativ geprägte Messe. 

Autor/in:
Daniel Nutz
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Ribing, GF Bundessparte Tourismus und Freizeitwirtschaft (links), gratuliert Hermann Fercher, Geschäftsführer von Lech Zürs Tourismus (rechts), der die neue Team Card in Berlin auf der ITB vorstellte.
Tourismus
11.03.2014

Berlin/Lech am Arlberg. Der Lech Zürs Tourismus entwickelte gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Vorarlberg eine eigene Mitarbeiterkarte für die Region. Die Mitarbeiter im Tourismus erhalten damit ...

In Europa ist insgesamt gesehen die Reiselust ungebrochen, daran sollte sich auch 2014 nichts ändern.
Tourismus
06.03.2014

Berlin. Anlässlich der ITB Berlin stellte IPK International im Rahmen der World Travel Monitor-Präsentation die „Weltweiten Reisetrends 2013/2014“ vor. Das Ergebnis: Sowohl die Reisen, als auch ...

Auf der ITB 2014 (v. l. n. r.): Spartenobmann KR Johann Schenner, ÖW-Geschäftsführerin Petra Stolba und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner
Tourismus
05.03.2014

Berlin. Am Gemeinschaftsstand der Österreich Werbung auf der ITB Berlin präsentieren insgesamt 73 Tourismuspartner die heimische Urlaubsvielfalt. Der Auftritt steht unter dem Motto „Österreich. ...

Tourismus
02.05.2013

Berlin. Die aktuelle von der ITB Berlin präsentierte Studie von Community Marketing Inc. belegt, dass schwule und lesbische Reisende höhere Ausgaben auf Reisen haben. Für die Auswahl des ...

Große Freude bei Martina Gratl und MCI-Tourismus-Leiter Hubert Siller bei der Auszeichnung in Berlin
Bildung & Karriere
14.03.2013

Innsbruck. Martina Gratl, Absolventin des MCI-Masterstudiengangs "Enterpreneurship & Tourismus" gewann mit ihrer Masterarbeit den begehrten ITB Wissenschaftspreis in der Kategorie "Beste ...

Werbung