Direkt zum Inhalt

ABSOLUT proudly presents: ABSOLUT TRACKS CLUB

16.10.2006

ABSOLUT goes concert und gewinnt zwei starke Partner für ein zukunftsweisendes Projekt: Gemeinsam mit Soul Seduction Distribution und Joe Zawinul’s Birdland startet ABSOLUT am 26. Oktober 2006 unter dem Titel ABSOLUT TRACKS CLUB einen neuen monatlichen Club.

Das erklärte Ziel: In Wien eine bislang noch fehlende Plattform für anspruchsvolle elektronische Club Sounds abseits des Mainstream zu etablieren. Zum Auftakt ist die Sängerin, Producerin und DJane Dani Siciliano – vom Wiener Publikum nach ihrem ersten Auftritt im Mai 2005 bereits sehnsüchtig erwartet – live on stage. Supported wird die in England lebende Amerikanerin von den DJs Alan Brown von Soul Seduction und Gordon Parks von Sundazed&Confused, die für Warm-up und Chill-out sorgen. Fortgesetzt wird der ABSOLUT TRACKS CLUB am 30. November mit TY vom Ninja Tunes Hip-Hop Ableger Big Dada.

Wien bekommt einen neuen musikalischen Jour fixe für alle Anhänger von elektronischen Sounds. Mit dem ABSOLUT TRACKS CLUB, ab 26. Oktober an jedem letzten Donnerstag im Monat, findet das ABSOLUT Musik-Engagement, das 1998 mit ABSOLUT DJ begann und seit 2003 mit ABSOLUT TRACKS weitergeführt wurde, seine konsequente Fortsetzung. Gemeinsam mit Soul Seduction Distribution werden einige der angesagtesten Künstler der Independent Szene auf die Bühne geholt.

ABSOLUT und Soul Seduction Distribution haben den entscheidenden Anstoß für die Ausweitung des Programms gegeben. Mit dem ABSOLUT TRACKS CLUB zeigt das Birdland jetzt, dass es nicht nur ein cooler Jazz-Club ist, sondern auch die ideale Bühne für intelligente elektronische Sounds bietet.

Für den durchschlagenden Auftakt sorgt Dani Siciliano, die mit brandaktuellen Auszügen aus ihrem zweiten Solo-Album „Slappers“ nach Wien zurückkehrt. Der innovative Mix aus House, Electronica, Pop Blues und ein wenig Country ist ein leidenschaftlicher Ausdruck der Liebe zur elektronischen Musik. Nach ihrem umjubelten Live-act im Flex im Mai 2005 sorgt sie nun mit ihrer Rückkehr nach Wien ein zweites Mal für Furore. Ebenso wie ihr Debüt „Likes“ ist auch „Slappers“ bei !K7 Records erschienen. Bekannt wurde die Künstlerin vor allem durch ihre Vocals auf den Matthew Herbert Alben „Around the House“ und „Bodily Functions“.

Kontakt:
Joe Zawinul’s Birdland
1030 Wien, Landstraße Hauptstraße 2
Tickets und Reservierung auf www.birdland.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker gerift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung