Direkt zum Inhalt

Absolut Sequel: The Absolut Advertising Story Continues

09.11.2006

Seit der Veröffentlichung des ABSOLUT BOOK im Jahr 1996 entwickelte sich die Kampagne von einer reinen Print-Kampagne zu einer facettenreichen multimedialen Kampagne, die u.a. auch Kinospots und Websites integriert. Durch deren internationalen Einsatz konnte eine enorm hohe globale Reichweite erzielt werden. ABSOLUT SEQUEL ist die ultimative Sammlung der ABSOLUT Sujets der letzten 10 Jahre und wird zweifellos als Referenzwerk und Sammlerstück an den Erfolg des ABSOLUT BOOK anschließen.

Die ABSOLUT Kampagne ist längst zum Lehrbuchbeispiel für die Werbe-, Marketing- und Kommunikationsbranche sowie für Kreative im weiteren Sinn geworden. Der seit 25 Jahren anhaltende Erfolg der "longest running campaign ever" wird durch ABSOLUT SEQUEL einmal mehr "nachvollziehbar" gemacht.

267 Seiten, Gebundene Ausgabe, Periplus Editions, ISBN: 0794604013

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker gerift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung