Direkt zum Inhalt

Absolventen-Star-Gala 2006 in Bad Gleichenberg

26.01.2006

Absolventen der Tourismusschulen Bad Gleichenberg arbeiten in 130 Ländern der Welt in Positionen des Mittel- und Topmanagements.
Fünf international erfolgreiche Absolventen werden bei der Absolventen-Star-Gala am 02.02.2006 an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg zu ihren Wurzeln zurückkehren.

Folgende AbsolventInnen konnten als Aushängeschilder in der nationalen und internationalen Tourismusszene für die Absolventen-Star-Gala 2006 gewonnen werden:

Ø Tina Bauer-Riepl, Direktorin Hotel Novapark in Graz
Ø Karl Heinz Gartlgruber, General Manager des Hyatt Regency Konzerns
Ø Manfred Kalcher, General Manager des Balance-Resort Stegersbach
Ø Elfi Kammerhofer, Direktorin Hotel Sacher Salzburg
Ø Thomas Wurzinger, General Manager des The Ritz-Carlton in Wolfsburg

Für einen Abend führen die Tourismusschulen Bad Gleichenberg ihre Absolventen, die eine für Schüler und Studenten nachahmenswerte Karriere aufgebaut haben, zurück zu ihren Wurzeln. Über 5.000 Absolventen haben Ihre berufliche Heimat an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg, somit sind die Tourismusschulen Bad Gleichenberg Ausgangspunkt für interessante Berufskarrieren geworden. Die Schüler können von diesem großartigen Ruf, den die Absolventen aufgebaut haben, profitieren und der ganze Erdball ist ihnen somit erschlossen.

Erfolgreiche Absolventen im In- und Ausland sind Multiplikatoren und Werbeträger der steirischen Gastlichkeit; mit Stolz verwenden sie heimische Köstlichkeiten aus Landwirtschaft, Weinberg, Obst- und Gemüsegarten und tragen dadurch wesentlich zum ständig steigenden Erfolgsfaktor des Feinkostladens Steiermark bei.

Dieser Gala-Abend ist dem Thema „International Night of Culinary Arts“ gewidmet.
Die Stars dieses Abends kredenzen Produkte, welche typisch für das Aufgabengebiet bzw. für das jeweilige Arbeitsland bzw. Hotel sind.
Jeder dieser fünf Absolventen wird je einen Gang des 5-Gang-Gala-Diners zubereiten.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.12.2020

Ohne die ausländischen Gäste ist eine Skisaison fast nicht vorstellbar. 

Branche
26.11.2020

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Hotellerie
26.11.2020

Gregor Hoch, Chef des 5-Sterne Hotels Sonnenburg in Oberlech und ehemaliger ÖHV-Präsident, spricht endlich im ORF aus, was viele Kolleginnen und Kollegen denken: Er rechnet nicht mehr mit einem ...

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Werbung