Direkt zum Inhalt

ACB vergab zum achten Mal Austrian Congress Award

05.10.2004

„Dass internationale Kongresse in Österreich stattfinden hängt weitgehend von den Bemühungen von Persönlichkeiten ab, die im besten Sinn des Wortes Lobbying für unser Land betreiben. Mit der Überreichung des Austrian Congress Award spricht ihnen die österreichische Kongresswirtschaft ihren Dank aus.“

Mit diesen Worten übergab der Präsident des Austrian Convention Bureau KR Rudolf Kadanka im Rahmen der Eröffnung der Kongress-Leitmesse „access 2004“ Prof. Dr. Werner Klaus Waldhäusl die Auszeichnung in Form einer Swarovski-Glasskulptur, die seit 1997 – und damit heuer zum achten Mal – jährlich Persönlichkeiten verliehen wird, die sich um die Kongresswirtschaft besondere Verdienste erworben haben. Prof. Waldhäusl ist ein international hoch angesehener und vielfach ausgezeichneter Spezialist auf dem Gebiet der Endokrinologie und des Stoffwechsels, langjähriger Vorstand der Universitätsklinik für Innere Medizin III und Leitungsmitglied zahlreicher medizinischer und wissenschaftlicher Organisationen. In dieser Eigenschaft richtete er mehr als 30 Kongresse und Tagungen aus und brachte etliche nach Österreich.

Ebenfalls mit dem ACB Award ausgezeichnet wurden zwei Damen, die durch ihre Leistungen im Kongressmanagement wesentlich dazu beigetragen haben, dass Österreich im Kongressgeschäft eine Spitzenposition erreicht hat: Maria Danklmaier hat als Leiterin der Kongressabteilung von Austropa Interconvention im Österreichischen Verkehrsbüro seit dem Beginn ihrer Tätigkeit im Jahr 1995 rund 50 Kongresse organisiert, Annette Jirasek hat seit 1976 die Kongressabteilung von Mondial Congress aufgebaut und eine noch größere Zahl von Veranstaltungen gemanagt.

www.acb.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Besucher sollen sich sicher fühlen. Deshalb gibt es beim Rumfestival und beim Ginmarkt heuer Zeitfenster.
Gastronomie
30.07.2020

Die Veranstaltung geht von 25. bis 26. September mit einem neuen, sicheren Konzept über die Bühne. 

Gastronomie
30.07.2020

Ziel der Umfrage ist es, die aktuelle Stimmung der Wienerinnen und Wiener im Rahmen der Corona-Krise zu erheben. Bitte teilen Sie die Umfrage mit Ihren Gästen!

 

Gastronomie
30.07.2020

Die "Zukunftsinitiative Gastronomie", initiiert von Salomon FoodWorld und FVZ Convenience, hat sich zum Ziel gesetzt, der Branche in Zeiten der Corona-Krise unter die Arme zu greifen. Gastronomen ...

Roman Horvath (li.) und Heinz Frischengruber.
Wein
29.07.2020

Platz drei weltweit, Platz eins in Europa: Die Domäne Wachau räumt beim „World’s Best Vineyards Award“ ab.

Eine Kämpferin für gesunde Ernährung. Wiener gründete in Berlin eine Stiftung für gesunde Ernährung bei Kindern.
Gastronomie
23.07.2020

Die Gastro-Betriebe der TV-Köchin und EU-Parlamentarierin Sarah Wiener sind insolvent. Grund sind nach eigenen Angaben die Auswirkungen der Corona-Krise auf das Geschäft. 

 

Werbung