Direkt zum Inhalt
Was für eine Schank. Auch die Vitrine: lieblichst.

Adlerhof in neuer Panier

14.02.2020

Der legendäre Adlerhof in Wien Neubau wurde einem Relaunch unterzogen. 

Manuel Köpf und Andreas Knünz („Wirr“) haben aus dem Adlerhof etwas Besonderes gemacht.
Das führt zu nichts: Die Wendeltreppe zwischen vorderem Lokalteil und dem intimen Salon ist ein Blickfang.

Sagen wir’s so: In Rekordzeit renoviert und einem Update unterzogen wurde der Adlerhof in Wien-Neubau nicht. Nach einem Lokalaugenschein können wir aber sagen: Das Warten hat sich gelohnt.

Das Traditionslokal hat zwar jetzt nichts mehr mit dem ursprünglichen Betrieb zu tun und erinnert eher an eine Mischung aus Nahversorger, Café und Salon, aber der Spirit schwingt irgendwo doch noch mit. Und das ist gar nicht bös’ gemeint. Mit gästefreundlichen Öffnungszeiten (6.30 – 2.00 Uhr) und einer ambitionierten Karte haben die Betreiber Manuel Köpf und Andreas Knünz („Wirr“) ein schmuckes Wohnzimmer geschaffen. Schön: Thonet fertigte für den Adlerhof eine limitierte Edition seines Stuhl 218 an. Ausführende Architekten: Artmüller sowie das Interior-Design-Atelier Karasinski x Archiguards.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
23.03.2020

In den letzten Tagen wurde das Kurzarbeitsmodell mehrfach überarbeitet und bietet nun auch für die Arbeitgeberseite eine wirtschaftlich interessante Alternative zum Mitarbeiterabbau.Die ÖGZ ...

Die neue Summer Edition kommt in matt-roten 250-ml-Dosen.
Produkte
23.03.2020

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab dem 30. März erhältlich.

Hans Kilger will seine 50 betroffenen Mitarbeiter nicht kündigen, denn "Es gibt ein Leben nach Corona, und da brauchen wir sie wieder!"
Gastronomie
19.03.2020

Wirtsleute und Gastronomen werden zu Essenszustellern. Das gibt es im ganzen Land. Manchmal führen die Kellner das Essen aus. Manchmal übernimmt das sogar ein Stammgast. Eine Facebook-Gruppe zeigt ...

Die Corona-Krise trifft die Branche. Was man jetzt tun muss.
Gastronomie
19.03.2020

Der Corona-Virus stellt Gastronomie und Hotellerie vor eine gewaltige Herausforderung. Die gesamte ÖGZ-Redaktion hat mit zahlreichen Experten aus unterschiedlichen Bereichen besprochen und sich ...

Gastronomie
18.03.2020

Das deutsche Bundesland Baden-Württemberg schließt Gaststätten für drei Monate. Es gibt aber Ausnahmen.

Werbung