Direkt zum Inhalt

AGM bleibt AGM

07.11.2007
AGM

Im Juni dieses Jahres ist die ADEG AG mit einer spektakulären Meldung in die Öffentlichkeit gegangen:

Für die 19 AGM-Abholmärkte (vier weitere AGM-Märkte stehen im Eigentum der regionalen ADEG-Genossenschaften Zell am See bzw. Wolfsberg), die im Eigentum der Handelsorganisation stehen, wurde ein strategischer Partner gesucht. Dieser sollte bis zu 50 Prozent von AGM übernehmen.
Zu dieser Miteigentümerschaft wurden nationale wie auch internationale Handelsunternehmen eingeladen. An reinen Finanzinvestoren, so die Botschaft vor ab, gab es vonseiten der ADEG AG kein Interesse. Das Ziel dieser Partnersuche war die Stärkung von AGM für ein weiteres Unternehmenswachstum.

Nach einer längeren Sondierungsphase steht nunmehr eine Entscheidung fest: „Wir werden AGM wie bisher allein weiter betreiben und keinen Miteigentümer ins Boot nehmen“, erklärt Andreas Poschner, Vorstand der ADEG AG. Für ein dynamisches Wachstum hätte ein partner Sinn gemacht, man sei aber durchaus auch ohne einen solchen in der Lage, konsequent zu expandieren. „Ein Großteil unserer Märkte wurde bereits modernisiert und läuft nach den neuen Konzepten ausgezeichnet“, sagt Poschner.
Zudem sei der Startschuss für die Expansion ja auch schon gefallen. In Hall/Tirol fiel der Spatenstich für einen neuen AGM-Markt. Und wenn alles planmäßig verlaufe, strebe man in Zukunft einen neuen Markt pro Jahr an.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

„Alles für den Gast“
05.11.2015

Trends der Gastronomie: Showkochen mit Haubenkoch | Halle 10, Stand 0506

Metro ist Österreichs größter Frischfischanbieter
Produkte
14.06.2012

Die ÖGZ hat den wichtigsten C+C-Anbietern in Österreich (AGM, Eurogast, Kröswang, Metro, Pfeiffer und Wedl)  sechs Fragen zu ihrer wirtschaftlichen Entwicklung und aktuellen Trends im Sortiment ...

Dr. Rudolf Stückler (AMA), Mag. Robert Kogler und Dr. Stefan Milletich von AGM, Ing. Johann Nolz  und DI Werner Habermann (EZG Gut Streitdorf) besiegeln die neue, strategische Partnerschaft
Produkte
21.07.2011

Win-win-win-Situation für Landwirte, AGM und Gastronomen

AGM setzt auf regionale Kooperationen mit Österreichs Genussregionen
Tourismus
17.06.2011

Auf eine Strategie: die Regionalität – vom Standort bis zu den Lieferanten: Wenn es hart auf hart geht, dann zählt beim Essen das persönliche Vertrauen. Eben dieses Vertrauensverhältnis wird ...

Gastronomie
27.02.2008

Nach dem großen Erfolg des ersten Kochkurses im November in der AGM Zentrale, fand nun am 17. Januar der erste Fortgeschrittenen Workshop zum Mitkochen, im Restaurant das Magazin in Salzburg, ...

Werbung