Direkt zum Inhalt

Aller guten Dinge sind Drei

11.03.2009

Vor wenigen Tagen präsentierte das Arcotel NIke in LInz seine drei neuen Suiten. Damit sind die großen Umbau- und Renovierungsarbeiten abgeschlossen und das Hotel an der Donaulände für das Kulurjahr 2009 gut gerüstet.

Bei der Präsentation der Suiten dabei: Arcotel Hotel AG-Vorstand Manfred Mayer, Arcotel-Eigentümerin Dr. Renate Wimmer, Architekt Harald Schreiber und Arcotel NIke-GM Rinaldo Bortoli

Bereits im Vorjahr gab es umfangreiche, bauliche Erneuerungen im ARCOTEL Nike: Die insgesamt 176 Zimmer und Suiten im 12-stöckigen Gebäude wurden schrittweise neu ausgestattet. Dabei wurde auf erstklassige Qualität ebenso geachtet, wie auf eine angenehme Atmosphäre. Die Innenraumgestaltung lag einmal mehr in den Händen des Architekten, Bildenden Künstlers und Industriedesigners Harald Schreiber und Dr. Renate Wimmer. Bei dieser Neugestaltung wurde auch das Gesamtkonzept von Prof. Schreiber für die Gänge fortgeschrieben: Jedes der 12 Stockwerke steht für einen Monat. Der Teppich, der um den Kern des Hauses läuft, trägt die Geburtsdaten berühmter Persönlichkeiten des jeweiligen Monats. Ein besonders liebevolles Detail des Hotels.

Zug um Zug - Etage um Etage

Auch heuer wurden wieder umfangreiche Investitionen im ARCOTEL Nike getätigt: Nachdem die Erneuerung der Stockwerke 5 bis 11 bereits abgeschlossen war, wurde der 3./4. Stock saniert und das Zwischengeschoß mit dem Veranstaltungsbereich neu aufgerüstet. Als Highlight für Linz09 wurden im 12. Stock drei neue Themensuiten mit Blick über die Stadt Linz errichtet: die Kepler-Suite, die Circle-Suite und die Stahl-Suite. Da diese über ein deutlich größeres Raumangebot verfügen als die bisherigen Zimmer, mussten zwei Zimmer "geopfert" werden, das ARCOTEL Nike verfügt damit über 174 Zimmer und Suiten. Für die Gestaltung zeichnet der Bildende Künstler und Industriedesigner Prof. Harald Schreiber zusammen mit der ARCOTEL Eigentümerin Dr. Renate Wimmer verantwortlich. Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen ARCOTEL und dem Künstler besteht bereits seit vielen Jahren.

Kepler-Suite

In Linz weht noch immer der Geist von Johannes Kepler, dem im deutschen "Weil der Stadt" geborenen Naturphilosophen, evangelischen Theologen, Mathematiker, Astronomen, Astrologen und Optiker. Kepler war für einige Jahre als Landesmathematiker in Linz tätig und ist Namensgeber für die Universität der Stadt: Hier hat Dr. Renate Wimmer, ARCOTEL Eigentümerin und geborene Linzerin ihr Studium der Rechtswissenschaften absolviert. "Eine Kepler-Suite in unserem Haus einzurichten war mir ganz besonders wichtig, weil das Wirken dieses Wissenschaftlers für Linz von großer Bedeutung war und er hier bleibende Spuren hinterließ", legt Dr. Wimmer ihr Entscheidung dar.

Stahl-Suite

Rinaldo Bortoli, General Manger des ARCOTEL Nike, war es schon seit längerem ein Anliegen, die Tradition der Stadt ins ARCOTEL Nike zu holen. Damit stand das Thema für die dritte Suite fest: "Wer Linz sagt, sagt auch Stahl", so der "Hausherr". Um dem gerecht zu werden, wurde in dieser Suite Stahl in zweierlei Qualitäten verarbeitet: Edelstahl für Badewanne, Bidet, Toilette und Handwaschbecken bildet einen attraktiven Mix mit jenem Stahl, der einem künstlichen Korrosionsprozess ausgesetzt und dadurch rostig wurde. Den warmen, bräunlichen Ton findet man zum Beispiel an der Aufhängung des Bettes. Die Möbel sind überwiegend in Edelstahloptik gehalten.

Circle-Suite

Das runde Fenster in der Circle-Suite, es hat einen Durchmesser von 2,5 Metern, eröffnet einen phantastischen Ausblick auf Donau und Pöstlingberg. Eine Sicht, die - so sagen die Annalen - Johannes Kepler sehr geschätzt hat. Auch bei den Einrichtungsgegenständen wurden, soweit möglich, runde Elemente integriert.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Das Team vom Glorious Bastard, rechts Heiner Raschhofer
Gastronomie
15.11.2018

Der Leaders Club Germany verlieh seine Palmen für besonders innovative Gastrokonzepte. Die goldene Palme ging nach Linz.

Man kann es mit der Tierliebe auch übertreiben
Tourismus
14.11.2018

Am 8. und 9. Dezember findet der erste vegane Weihnachtsmarkt im Arcotel Kaiserwasser in Wien statt. Die beiden Tage stehen ganz im Zeichen einer veganen Lebensweise mit zahlreichen Ausstellern ...

Gastronomie
20.02.2018

Die burgenländischen Winzer präsentieren sich am 5. März in der Wiener Hofburg und am 8. März im Design Center Linz.

Andreas Wochenalt 
Am Wort
27.09.2017

Gastkommentar von Andreas Wochenalt, Österreich Werbung
 

Tourismus
21.09.2017

Man kann kritisch oder euphorisch zur Digitalisierung stehen. Fakt ist: Sie kommt rasend schnell. Als Unternehmer gilt es, vorbereitet zu sein. Erkenntnisse aus zwei Tourismustagen in Linz. ...

Werbung