Direkt zum Inhalt

Alles aus einer Hand

27.10.2011

Schärf – Coffeeshopcompany präsentiert auf der Messe "Alles für den Gast" von Hochland-Arabicas bis zu Kolben-Zylinder Siebträgermaschinen, einfache Lösungen für allle Gastronomiebetriebe

„Die Messe Alles für den Gast in Salzburg ist die wichtigste österreichische Messe für unser Unternehmen. Daher freuen wir uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr unsere Qualitätsprodukte und unser Know-how im Rahmen der Messe präsentieren können.

 

Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ bieten wir umfassende Lösungen für alle Gastronomiebtriebe, unabhängig von deren standortspezifischen Anforderungen oder Standortgrößen. Unsere Schärf Baristakonzepte überzeugen sowohl durch unseren sehr schonend gerösteten Hochland Arabica Kaffee, als auch durch unsere einzigartigen Kolben-Zylinder Siebträgermaschinen sowie unseren hochwertigen Vollautomaten.

 

Uns ist wichtig, dass wir unseren Kunden nicht nur bestimmte Segmente für deren täglichen Aufgaben anbieten können, sondern umfassende gesamtheitliche und konzeptionelle Lösungen auf höchstem Niveau.

Durch unsere hundertfachen Erfahrungswerte können wir gezielt auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und passende Lösungen anbieten. Dabei ist es uns sehr wichtig, dass die gesamte Philosophie von den Partnern gelebt wird. Unser Barista-Konzept ist ein System, das mehrere Komponenten mit einbezieht. Das reicht von der passenden Kaffeeauswahl mit spezifischen Applikationen für den einzelnen Kunden bis zu Schulungen und Beratungsprogrammen und stellt die handelnden Personen in den Mittelpunkt. Durch die von uns zur Verfügung gestellten Pakete ergibt sich im Regelfall eine Amortisierung der Erstinvestitionen schon nach sechs bis acht Monaten“, erläutert Reinhold Schärf.

 

„Besonders freut es mich, dass wir im Rahmen der diesjährigen Messe unser erweitertes Schärf Barista Konzept präsentieren können. Mit der „Schärf Choco Late“ setzen wir im Bereich der Trinkschokoladen neue Akzente. Die Schärf Choco Late wird ausschließlich aus hochwertigen Rohstoffen hergestellt und bietet in unseren neuen vielfältigen Variationen absoluten Trinkschokoladengenuss.

Wir erwarten uns durch die Konzepterweiterung für unsere Partner einen Umsatzanstieg auf vorhandener Fläche. Das uns das gelingt, haben wir schon bei der Einführung des „ART for Tea“ Konzepts“ bewiesen, so Reinhold Schärf.

 

Trinkschokolade für Schokoliebhaber!

 

Leckere Trinkschokolade aus hochwertigsten Rohstoffen in einem nachhaltigen und durchdachten Konzept, das ist die „Schärf Choco Late“. Die perfekte Erweiterung für jeden Gastronomen und ein „MUSS“ für alle Schokoliebhaberinnen.

 

Beide Sorten Dark & White Choco Late sind:

• Frei von Geschmacksverstärkern

• Frei von künstlichen Farbstoffen

• Frei von Konservierungsmitteln

• Frei von künstlichen Aromastoffen

• Gentechnikfrei (GMO-free)

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die rund 20 hochwertigen und zum Teil frischen Basisprodukte der „Koch-Gut“-Linie können ratzfatz verarbeitet und kombiniert werden. AGM will damit erneut Abläufe in Profiküchen optimieren und ohne Qualitätsverlust Zeit sparen.
Gastronomie
06.11.2019

Das „Bequemer geht’s nicht“-Sortiment der AGM geht mit „KochGut“ in die nächste Runde. 20 hochwertige und zum Großteil frische Basisprodukte sollen künftig Zeit in der Küche einsparen und das ...

Gastronomie
30.10.2019

Fünf Tage, fünf Neuheiten, 50 Jahre Gast: Die Jubiläumsedition der „Alles für den Gast Herbst“ zeigt sich im 50. Jahr ­besonders innovativ: Im Fokus stehen News, Networking und Nachhaltigkeit

Die Vinexpo Bordeaux ist für uns ein relevantes Kommunikationsmittel
Wein
03.04.2019

Die Vinexpo findet dieses Jahr vom 13. bis 16. Mai in Bordeaux statt. Die führende internationale Veranstaltung für die Wein- und Spirituosenbranche versteht sich als Strategie-Meeting und befasst ...

Zeit für gute Gespräche und einen Drink gab es auf der GAST Klagenfurt diesmal auch wieder. Vielerorts.
Hotellerie
27.03.2019

Innovationen, mehr Besucher aus Slowenien und insgesamt 11.500 Wirte und Hoteliers beim Branchentreff in Klagenfurt.

Hannes Parth und Theresa Haid haben Vitalpin auf der ITB präsentiert.
Tourismus
07.03.2019

„Vitalpin“ präsentierte sich auf der ITB in Berlin der Öffentlichkeit. Die aus Tirol ausgehende Interessengesellschaft will die Notwendigkeit einer kleinteiligen Tourismuswirtschaft im Alpenraum ...

Werbung