Direkt zum Inhalt

Alles Transgourmet: Die Marke C+C Pfeiffer ist bald Geschichte

25.01.2016

Jetzt geht doch alles schneller als ursprünglich geplant. Nach dem ganzen Ärger mit Zielpunkt hat die Geschäftsführung von C+C Pfeiffer (ab 1.2.2016 Transgourmet Österreich GmbH) beschlossen, die Marke C+C Pfeiffer schneller sterben zu lassen als ursprünglich geplant. Das sei auch im Sinn der Schweizer Eigentümer von Transgourmet, sagt Geschäftsführer Thomas Panholzer gegenüber der ÖGZ. „Wir fragten uns: Womit fühlen wir und unsere 1500 Mitarbeiter uns wohl? Womit können wir uns in Zukunft identifizieren? Mit der ganzen Diskussion um Zielpunkt haben wir von C+C Pfeiffer ja gar nichts zu tun. Also vollziehen wir die Trennung und Umbenennung rascher als ursprünglich geplant. Ab voraussichtlich Anfang April steht auf unseren Filialen nur noch Transgourmet.“

Transgourmet ist das zweitgrößte Cash&Carry und Foodservice-Unternehmen Europas und als Spezialist für die Gastronomie tätig. Transgourmet ist überlegener Marktführer in der Schweiz und hat auch in Deutschland, Frankreich, Polen, Rumänien und Russland eine starke Marktposition. „Wir bauen als Teil des Erfolgsteams unsere Kompetenz für die Gastronomie noch weiter aus. Mit Transgourmet erfolgt eine optimale Anbindung an die internationalen Beschaffungsmärkte“, heißt es aus der Zentrale von C+C Pfeiffer. „Die Standorte, die Ansprechpartner, die beliebten Aktionen, die Vielfalt an nationalen Spezialitäten aus Österreich, der Mix aus Abholung und Zustellung sowie Spezial-Angebote mit Cook2.0 Exquisit, TRINKWERK und JAVA bleiben dabei natürlich unverändert.“

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

v.li.: Martin Pilz, Gerhard Macho, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Thomas Böhm, Franz Höllrigl, Michael Prinz, Alexander Kiennast, Herbert Pilz, Bgm. Helga Rosenmayer, STR Martin Preis, Verena Pilz, Bezirkshauptmann Stefan Grusch, STR Alexander Berger, Leopold Kaufmann
C+C Märkte
05.07.2017

Der Umbau des C + C Marktes in Gmünd beginnt. Das bereits zweite Eurogast-Mitglied, das das neue  C&C-Konzept der Gruppe umsetzt, soll Ende Oktober 2017 fertiggestellt werden.

Metro-Österreich-Chef Arno Wohlfahrter (links) nebst Zusteller und Post-Paketvorstand Peter Umundum mit Lebensmittelbox vor einem Elektro-Zustellfahrzeug.
Gastronomie
03.05.2017

Eine garantierte Lieferung der Bestellung innerhalb von drei Stunden, und das ausschließlich durch E-Fahrzeuge: Metro startet den Gastro-Express.

Leopold Wedl und sein designierter Nachfolger Lorenz Wedl.
Gastronomie
10.10.2016

Nach langer Pause präsentierte sich dasHandelshaus Wedl wieder auf der FAFGA. Dabei wurde auch die designierte Nachfolgergeneration vorgestellt.
 

Thomas Panholzer, Hansueli Loosli und Manfred Hayböck vor einem Transgourmet Lkw in Wien
Gastronomie
30.03.2016

Dennoch soll bis auf den Namen fast alles für österreichische Gastrokunden gleichbleiben. Es wird andere, bessere Eigenmarken geben, vielleicht bald Schweizer Schokolade von Coop und neue ...

Die neue Kassenzone im Abholmarkt von Kastner in Krems
Gastronomie
09.02.2016

Auf der Jahrespressekonferenz zog Kastner Bilanz, präsentierte Ausbaupläne, die neue Homepage, überwiegend positive Umsatzzahlen und den serienreifen 3D-Lebensmitteldrucker von Print2Taste

Werbung