Direkt zum Inhalt

Almdudler bleibt Almdudler

14.12.2005

In seinem Urteil entschied der Europäische Gerichtshof in erster Instanz, dass ein EU-weiter Schutz der charakteristischen Almdudler-Flasche nicht gewährt wird. Dies gilt allerdings nur für die „nackte“ Flasche ohne der Aufschrift „Almdudler“.

Mag. Gerhard Schilling, Geschäftsführer von Almdudler, bedauert die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs: „Natürlich wären wir glücklicher gewesen, wenn die Entscheidung für uns positiv ausgefallen wäre. Man muss aber sagen, dass die europäischen Markenbehörden und Gerichte beim Markenschutz für Flaschenformen – insbesondere bei Getränkeflaschen – zunehmend restriktiver geworden sind. Auch anderen prominenten Markenartiklern ist es bei ihren Produkten wie z.B. der Corona-Bierflasche oder der Berentzen-Flasche, genau wie uns ergangen. Die heutige Entscheidung auf europäischer Ebene berührt in keiner Weise den Schutz der Marke Almdudler sowie der verschiedenen Wort- und Bildzeichen wie z.B. Logo oder Trachtenpärchen. Auch ändert sich nichts daran, dass die Almdudler-Flasche in Österreich, so wie seit 1990, auf Grund ihrer überragenden Bekanntheit auch weiterhin geschützt ist. Natürlich bleibt die Flasche als unverwechselbarer Teil der Marke in Österreich und allen Exportmärkten erhalten.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung