Direkt zum Inhalt

Alois Stangl hört mit dem Weinhandel auf und konzentriert sich auf den Espressomarkt

01.10.2008

Eine Institution des Weinhandels dankt ab: Alois Stangl gibt Weinimport und Handel auf, das Lager wird abverkauft.
Auch für die erst kürzlich eröffnete VinoThek am Salzburger Hildmannplatz wird ein neuer Betreiber gesucht. Stangl will mit Wein (geschäftlich) nichts mehr zu tun haben: Ein möglicher Grund ist sicher, dass Weine aus Spanien und Italien heute "viel schwerer" verkäuflich seien und bei den Bordeaux und Burgunder zwar Liebhaber vorhanden seien, der Preiskampf aber extrem hart. Der Sinn des Weinimports wurde sicher auch deshalb mehr und mehr fraglich, weil die Österreicher mehr und mehr heimische Weine konsumieren. Künftig konzentriert sich der Unternehmer auf die Espresso Caffè Vertriebs GmbH, 1996 gegründet und Generalimporteur für Illy Caffè. Zur Produktpalette gehört aber etwa auch Valrhona-Schokolade.
www.stangl.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Neustart für das Europa in Innsbruck
Hotellerie
26.11.2020

Ein Tiroler Immobilienunternehmen dürfte des Hotel Europa in Innsbruck erwerben. Die bisherige Betreibergesellschaft meldete im September Konkurs an.

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Werbung