Direkt zum Inhalt

Alois Stangl hört mit dem Weinhandel auf und konzentriert sich auf den Espressomarkt

01.10.2008

Eine Institution des Weinhandels dankt ab: Alois Stangl gibt Weinimport und Handel auf, das Lager wird abverkauft.
Auch für die erst kürzlich eröffnete VinoThek am Salzburger Hildmannplatz wird ein neuer Betreiber gesucht. Stangl will mit Wein (geschäftlich) nichts mehr zu tun haben: Ein möglicher Grund ist sicher, dass Weine aus Spanien und Italien heute "viel schwerer" verkäuflich seien und bei den Bordeaux und Burgunder zwar Liebhaber vorhanden seien, der Preiskampf aber extrem hart. Der Sinn des Weinimports wurde sicher auch deshalb mehr und mehr fraglich, weil die Österreicher mehr und mehr heimische Weine konsumieren. Künftig konzentriert sich der Unternehmer auf die Espresso Caffè Vertriebs GmbH, 1996 gegründet und Generalimporteur für Illy Caffè. Zur Produktpalette gehört aber etwa auch Valrhona-Schokolade.
www.stangl.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung