Direkt zum Inhalt

Alpbachtal ist "Top Skigebiet 2017"

14.02.2017

Das Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau kann sich mit einer weiteren Auszeichnung schmücken: Auf Deutschlands größtem Winterportal Schneehoehen.de wurde es zum dritten Mal in Folge zum Top Skigebiet 2017 gekürt und ging als Gesamtsieger hervor. Damit reiht sich das Ski Juwel vor die „Zillertal Arena“, die Platz zwei belegt und Gröden mit dem dritten Platz. Zur Wahl standen 800 Skigebiete weltweit.

„Die Auszeichnung ist auch deshalb so erfreulich, weil keine Fachjury, sondern die Skifahrer selbst gewählt haben“, freuen sich Reinhard Wieser und Ludwig Schäffer, die Geschäftsführer der Bergbahnen. Von Skandinavien, Nordamerika, den Alpen bis zu den Pyrenäen konnten die Wintersportler ihr Lieblingsgebiet wählen. Seit Dezember letzten Jahres suchte das Wintersportportal das Top-Skigebiet. Alle Wintersportler – egal ob Skifahrer, Snowboarder oder Langläufer – konnten seither für ihr Lieblingsskigebiet abstimmen. Jeder Teilnehmer hatte außerdem die Möglichkeit die Bewertung zu kommentieren und Insidertipps abzugeben. Bewertet wurden neun Kategorien. Neben der Gesamtwertung erhielt das Ski Juwel in der Kategorie „Familie/Kinder“ und „Preis/Leistung“ die Bestnoten.

Die neue Funslope am Wiedersbergerhorn, drei neue Skihütten am Berg und die Möglichkeit, als Copilot in einer Pistenraupe Platz zu nehmen, überzeugten ebenfalls das Publikum.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
28.01.2019

Die TUI Group erweitert das Angebot ihrer Lifestyle-Hotelmarke TUI Blue und plant bereits das dritte Haus in Österreich. Mit dem TUI Blue Fieberbrunn wächst das Portfolio der Erlebnis-Hotelmarke ...

Gastronomie
05.12.2018

Wo schmeckt es der Reise-Community aktuell am besten? Das zeigt TripAdvisor mit den Travellers‘ Choice Gewinnern für Restaurants.

Tourismus
03.12.2018

Zwischen Kappl und St. Anton wird es keine Zusammenlegung der Skigebiete geben. Umweltgründe ausschlaggebend. 

Kommentar
23.11.2018

In Tirol haben sich in letzter Zeit Aktionen gehäuft, die in der breiten Öffentlichkeit und in der Fachwelt auf Unverständnis gestoßen sind. Das ging bis zum Landeshauptmann von Tirol. Prominentes ...

Chef-Concierge Wolfgang Buchmann (rechts vorne) und sein Team im Hotel Sacher Wien.
Hotellerie
22.11.2018

Wolfgang Buchmann (60) wurde bei der 21. Busche Gala in der Staatsoper Berlin ausgezeichnet.

Werbung