Direkt zum Inhalt

Alpenlachs trifft Slow Food Schnecke

01.07.2009

Morgen, den 2. Juli 2009, öffnet das Sommerkino am Wiener Augartenspitz für sieben Wochen seine Tore und wird den Besuchern ein beeindruckendes Kinoerlebnis unter freiem Himmel bieten. Täglich werden mehrere hundert Besucher im ältesten Open-Air Kino Wiens mit cineastischen, aber auch kulinarischen Highlights verwöhnt. Alpenlachs, der gesunde Fischgenuss, ist von Anfang an dabei.

Der Eismeer-Saibling gehört zu den gesündesten Fischen überhaupt

Das Besondere in diesem Jahr ist, dass jede Woche auch ein Film mit einem kulinarischen Thema gezeigt werden wird. Die Non-Profit-Organisation Slow Food, die sich für Lebensmittel einsetzt, die "gut, sauber und fair" sind und von regionalen Produzenten stammen, ist nicht nur bei der Filmauswahl involviert, sondern vor allem auch bei der Zusammenstellung eines von Slow Food geprägten Kinobuffets. Darin sollen sich heuer gemäß den Slow Food Kriterien nur solche Lebensmittel finden, die herausragend schmecken sowie ökologisch und nachhaltig produziert sind. Laut Schirmherrin Barbara van Melle hatte man vor allem ein Produkt im Visier: "Diesmal sollen alle Produkte dem Slow Food Gedanken entsprechen, (…). Alpenlachs wäre natürlich unser absolutes Wunschprodukt. Frisch als gegrillter Fisch serviert oder geräuchert auf Salaten."

Wohlschmeckend und sehr gesund

Dieser charmanten Aufforderung ist die Alpenlachs Soravia GmbH selbstverständlich gerne gefolgt. Bereits am Eröffnungstag, dem 2. Juli, wird es verschiedene Gerichte von Alpenlachs geben. Der Eismeer-Saibling von Alpenlachs gehört nicht umsonst zu den hochwertigsten und gesündesten Speisefischen überhaupt, denn er verfügt über einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren* und besticht durch seine hohe Fleischqualität und den unverfälschten Geschmack. Seine nachhaltige Aufzucht erfolgt in regionalen Aquakulturanlagen.

"Gastronomie wie noch nie"

Franz Haslinger zeichnet gemeinsam mit Christoph Kinast für das Gastronomiekonzept der Veranstaltung verantwortlich und hat Wiens erstes Slow Food Kinobuffet "Gastronomie wie noch nie" getauft. Von 2. Juli bis 23. August täglich von 18.00 - 24.00 Uhr können sich nicht nur Kinointeressierte beim Sommerkino in der Oberen Augartenstraße 1 (U2 Taborstraße) von der Qualität der Produkte überzeugen und Fisch von Alpenlachs mit dem außergewöhnlich feinen, nussigen Geschmack genießen

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung