Direkt zum Inhalt

Alpine Wellness in Adelboden

12.07.2005

Am Samstag, 9. Juli 2005 fand die offizielle Eröffnung der 2. Alpine Wellness Tage Adelboden mit verschiedenen Präsentationen und Showeinlagen statt. Adelboden wurde an dieser Veranstaltung offiziell als erster Alpine Wellness-Urlaubsort der Schweiz zertifiziert.

Adelboden hat es geschafft! Am Eröffnungstag der 2. Alpine Wellness Tage Adelboden wurde der bekannte Ferienort im Berner Oberland von der Alpine Wellness International GmbH als erster Alpine-Wellness Urlaubsort der Schweiz zertifiziert. Diese Auszeichnung bestätigt, dass Adelboden eine vielfältige Alpine Wellness-Infrastruktur vorweist und die Wellnesskompetenz in allen Bereichen attraktiv und qualitativ hochstehend ist. Natürlich spielt auch die Landschaft und die Natur eine wichtige Rolle.
Das Parkhotel Bellevue & Spa mit dem attraktiven Wellness Center „Aqua Vitalis“ wurde ebenfalls ausgezeichnet und ist nun ein offizieller Alpine Wellness-Betrieb.

Weitere Highlights der gut besuchten Veranstaltung waren zudem die Eröffnung des Sehweges im Unterbirg, die Nordic Walking-Vorführung und die Präsentation des Alpinen Wellness Erlebnisparks. Dieser befindet sich auf dem Nevada-Areal und beinhaltet unter anderem einen Trinkbrunnen, Hängematten, Schaukelstühle, Ruhebänke und natürlich die originelle Badewannen-Landschaft als prägendes Zeichen der 2. Alpine Wellness Tage Adelboden: Der Besucher wählt aus verschiedenen Kräutern aus und relaxt in der eigenen Alpenbadewanne unter freiem Himmel und mit Sicht auf die schönen Engstligen-Wasserfälle. Ein einmaliges und unvergessliches Badevergnügen! Zum Abschluss des Eröffnungsevents konnten die Besucher den Erlebnispark selber erleben und entdecken.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
17.09.2020

Ein Corona-Abstrich erst kurz vor Veranstaltungsbeginn und das Testergebnis schon innerhalb von 15 Minuten: Das Austria Center Vienna startet als erstes Veranstaltungshaus Europas ein großes ...

Die Innsbrucker Herbstmesse ,light‘ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie werden heuer nicht stattfinden.
Gastronomie
17.09.2020

Die Herbstmesse „light“ und der Fachbereich für Gastronomie und Hotellerie finden heuer nicht statt.

Gastronomie
17.09.2020

Das oberösterreichische Traditionsunternehmen ist covid-bedingt in Turbulenzen geraten. Es soll zu einem Sanierungsverfahren kommen.

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Werbung