Direkt zum Inhalt

Alpine Wellness in Adelboden

12.07.2005

Am Samstag, 9. Juli 2005 fand die offizielle Eröffnung der 2. Alpine Wellness Tage Adelboden mit verschiedenen Präsentationen und Showeinlagen statt. Adelboden wurde an dieser Veranstaltung offiziell als erster Alpine Wellness-Urlaubsort der Schweiz zertifiziert.

Adelboden hat es geschafft! Am Eröffnungstag der 2. Alpine Wellness Tage Adelboden wurde der bekannte Ferienort im Berner Oberland von der Alpine Wellness International GmbH als erster Alpine-Wellness Urlaubsort der Schweiz zertifiziert. Diese Auszeichnung bestätigt, dass Adelboden eine vielfältige Alpine Wellness-Infrastruktur vorweist und die Wellnesskompetenz in allen Bereichen attraktiv und qualitativ hochstehend ist. Natürlich spielt auch die Landschaft und die Natur eine wichtige Rolle.
Das Parkhotel Bellevue & Spa mit dem attraktiven Wellness Center „Aqua Vitalis“ wurde ebenfalls ausgezeichnet und ist nun ein offizieller Alpine Wellness-Betrieb.

Weitere Highlights der gut besuchten Veranstaltung waren zudem die Eröffnung des Sehweges im Unterbirg, die Nordic Walking-Vorführung und die Präsentation des Alpinen Wellness Erlebnisparks. Dieser befindet sich auf dem Nevada-Areal und beinhaltet unter anderem einen Trinkbrunnen, Hängematten, Schaukelstühle, Ruhebänke und natürlich die originelle Badewannen-Landschaft als prägendes Zeichen der 2. Alpine Wellness Tage Adelboden: Der Besucher wählt aus verschiedenen Kräutern aus und relaxt in der eigenen Alpenbadewanne unter freiem Himmel und mit Sicht auf die schönen Engstligen-Wasserfälle. Ein einmaliges und unvergessliches Badevergnügen! Zum Abschluss des Eröffnungsevents konnten die Besucher den Erlebnispark selber erleben und entdecken.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
02.12.2020

Ohne die ausländischen Gäste ist eine Skisaison fast nicht vorstellbar. 

Branche
26.11.2020

Gäste schätzen zum Frühstück einen guten Filterkaffee. Kaffee-Experte Goran Huber vom Kaffee-Institut in Innsbruck erklärt im ÖGZ-Interview, worauf es bei der Qualität ankommt.

Hotellerie
26.11.2020

Gregor Hoch, Chef des 5-Sterne Hotels Sonnenburg in Oberlech und ehemaliger ÖHV-Präsident, spricht endlich im ORF aus, was viele Kolleginnen und Kollegen denken: Er rechnet nicht mehr mit einem ...

Skifahren in den Weihnachtsferien. Geht das?
Tourismus
26.11.2020

Derzeit wird heiß über die europaweite Schließung der Skigebiete diskutiert. Und auch in der Redaktion der ÖGZ. Ein Pro und ein Contra. 

Tourismus
26.11.2020

Die Österreich Werbung macht sich Gedanken über den Wintertourismus, arbeitet gemeinsam mit Destinationen und Experten neue Rahmenbedingungen aus und gibt konkrete Hilfestellungen für Gastgeber. ...

Werbung