Direkt zum Inhalt

ARCOTEL errichtet Designhotel in Hamburg

15.04.2005

Das österreichische Hotelunternehmen ARCOTEL Hotels & Resorts plant für 2007 die Eröffnung eines Hotels in Hamburg. Dazu wurde ein Vertrag mit der Investorengemeinschaft HCI Developmentfonds und NRP PROJEKT-INVESTITION zur Entwicklung des Viersterne Objektes abgeschlossen.

Auf dem Steindamm, wird in einem achtgeschossigen Neubau das
225-Zimmer Hotel mit einem Investitionsvolumen von etwa 31 Millionen
Euro entstehen. Restaurant, Bar, Garage (104 Stellplätze),
Wellnessbereich sowie Konferenzräume mit 550 qm werden vom
Architekten Sembritzki Tran Viet und dem Wiener Designer und
Architekten Harald Schreiber gestaltet.

Das neue Hotel wird sich an Geschäfts- und Tagungsreisende wenden.
Aber auch dem Segment der Wochenend- und Vergnügungsreisenden misst
ARCOTEL großes Potenzial bei. Entsprechende Pauschalen werden in die
Angebotspalette von ARCOTEL aufgenommen. Der Baubeginn ist für
dieses Jahr vorgesehen.

ARCOTEL Hotels & Resorts betreiben derzeit acht Viersternhotels in
Österreich, Prag, Zagreb und Berlin. Neben Hoteleröffnungen in Wien
und Stuttgart 2007, ist das Projekt in Hamburg ein nächster Schritt
in der behutsamen, jedoch konsequenten Expansion des österreichischen
Qualitätsunternehmens. ARCOTEL-General Raimund Wimmer, 48, ist
übrigens auch in zahlreichen Funktionen im österreichischen Tourismus
engagiert und plant mit seinem Unternehmen weitere Projekte in
Großstädten Deutschlands.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Werbung