Direkt zum Inhalt
Der neue Online-Auftritt von Arcotel Hotels präsentiert sich im neuen Gewand.

Arcotel Hotels: Neue Website

30.05.2016

Einen neuen, bildgewaltigen Webauftritt präsentieren die Arcotel Hotels. Struktur und Inhalt wurden zudem dem Besucherverhalten angepasst. 

Mit einem neuen Webauftritt starten die Arcotel Hotels in den Juni: Der Look ist im Vergleich zur alten Site klarer und freundlicher, zudem ist der neue Webauftritt responsiv. Auch spielen Bilder eine wichtige Rolle: "Das Besondere an unserer Hotelgruppe ist, dass jedes Hotel individuell und einzigartig im Design ist. Deshalb haben wir darauf geachtet, den eigenen Stil jedes ARCOTEL Hotels hervorzuheben", erklärt Marketingleiterin Marison Dantas da Silva.

Eine Foto-Slideshow mit ansprechenden Bildern soll dies auf den ersten Blick deutlich machen. Auch Struktur und Inhalt der Seiten wurden überdacht und dem Besucherverhalten angepasst. Der Relaunch der Website wurde in Zusammenarbeit mit dem Buchungstechnologie-Anbieter Bookassist umgesetzt. 

Neuer Blog

Die österreichische Hotelgruppe stellt mit der Website auch ihren neuen Blog www.storiesbyarcotel.com vor. Neben Geschichten aus dem Hotelalltag berichten Insider über aktuelle Trends in den Kategorien Food, Travel Tips, Entspannung und Kultur. Die Bereiche "people" und "behind the stage" widmen sich verstärkt den Menschen und Themen der elf Hotels. Der Blog orientiert sich an gängigen Lifestyleblogs, nicht an Unternehmensblogs. Angefangen bei Vintage-Shopping-Tipps für Berlin bis hin zum Chiasamen-Superfood-Rezept. Der Name des Blogs sowie des hoteleigenen Printmagazins STORiES by ARCOTEL unterstreicht, worum sich alles dreht: Es werden Geschichten aus den Hotels und den Destinationen erzählt, die für alle Gäste und Kunden interessant sind und einen Mehrwert bieten. 

www.arcotelhotels.com

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gerade die Gastronomie ist sehr empfänglich für kleinere und größere Shitstorms.
Gastronomie
04.03.2021

Wenn es in den sozialen Medien rund geht und der eigene Betrieb unter Beschuss gerät: Tipps für Notfälle.

Meinung
04.03.2021

Angesichts der Virus-Situation kann man mit keinen großen Öffnungsschritten in Gastronomie oder Hotellerie gerechnet werden. Als Folge muss auch die Hilfe für die schuldlos geschlossenen Betriebe ...

Das Flemings Mayfair zählt zu den ältesten Hotels der britischen Hauptstadt. Das Haus stammt aus dem Jahr 1851 und ist eines der wenigen noch in Privatbesitz befindlichen Hotels Londons.
Hotellerie
03.03.2021

3000 Mahlzeiten gespendet: Das Flemings Mayfair kocht für Londons Obdachlose.

Aller Voraussicht nach dürfen Betriebe ihren Schanigarten öffnen - rund um Ostern. In Vorarlberg kommen die Lockerungen früher, und in größerem Umfang.
Gastronomie
02.03.2021

In rund vier Wochen sollen Schanigärten in ganz Österreich öffnen dürfen. Die Vorarlberger dürfen sich ab dem 15. März über größere Lockerungen freuen.

Meinung
25.02.2021

Kommentar: Der Österreicher braucht sein Wirtshaus, sonst wird er verrückt. 

Werbung