Direkt zum Inhalt
Mit Mitte Februar übernahm Enrico Richter die Direktion des Hotels Arcotel Nike Linz.

Arcotel Nike Linz: Enrico Richter neuer Resident Manager

12.03.2014

Linz. Mitte Februar übernahm der gebürtige Deutsche Enrico Richter die Direktion des Hotels Arcotel Nike Linz. Enrico Richter war davor als stellvertretender Hoteldirektor für zwei Hotels in Hannover tätig.

Enrico Richter, der seit Mitte Februar als Resident Manager für das Arcotel Nike Linz verantwortlich ist, ist zwar gelernter Koch, verfügt aber auch über langjährige Hotelerfahrungen. Nach seiner Ausbildung zum Koch sammelte er viele Erfahrungen in verschiedenen gastronomischen Betrieben, bevor er in den F&B-Bereich wechselte. Nach einigen Jahren als F&B-Manager übernahm er dann den stellvertretenden Direktionsposten zwei Hotels in Hannover, wo er bis zu seinem Wechsel zum Arcotel Nike Linz tätig war. In seiner neuen Position ist er für alle operativen Abläufe des Linzer Hotels verantwortlich und möchte die einzelnen Abteilungen des Hauses stärker miteinander verbinden.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v. li. oben: Roland Eggenhofer (25hours Hotel), Peter Wild (Hotel Wild), Katharina Kluss (Boutique Hotel Donauwalzer), Andrea Fuchs (Hotel Sans Souci).
Umfrage
23.05.2019

Wir haben uns umgehört: Roland Eggenhofer (25hours Hotel), Peter Wild (Hotel Wild), Katharina Kluss (Boutique Hotel Donauwalzer), Andrea Fuchs (Hotel Sans Souci).

Das Zimmer ist geräumig genug ...
Hotellerie
16.05.2019

Menschen werden immer älter, gleichermaßen steigt die Zahl der Personen mit körperlichen Einschränkungen. Das macht aus den „Best Agern“ eine lukrative Zielgruppe für die Hotelbranche. Die Scandic ...

Milchmariandl: Das Lokal am „Pensionistengletscher“ (Freinberg) war ein geschätztes Ausflugslokal Besonders in den Anfangsjahren etablierte es sich zum Treffpunkt der Damen, denen in jener Zeit ein Kaffeehausbesuch untersagt war. In den 1970er-Jahren abgebrochen.
Gastronomie
09.05.2019

War früher vielleicht doch alles besser? Die Vermutung liegt nahe, dass es beim Kulturgut Wirtshaus so war. Aber noch ist nicht alles verloren – wie eine Ausstellung nebst Buch in Linz zeigt.

v.l.n.r.: Gerold Stagl (Bürgermeister Rust), Hannes Anton (Geschäftsführer Burgenland Tourismus), Tourismuslandesrat Alexander Petschnig und Simon Ertl (Gründer und Veranstalter Woodstock der Blasmusik).
Tourismus
08.05.2019

„Burgenland-Tag“ am Woodstock der Blasmusik am 28. Juni 2019 & “Road to Woodstock” am 14. und 15. September 2019 in Rust.

Schadzi heißt auf Persisch „lebe glücklich”. Und so heißt auch das Lokal in der Domgasse.
Gastronomie
06.05.2019

Eine richtig gute Tasse Kaffee, köstliche Speisen und die gemütliche Wohnzimmer-Atmosphäre. Wir haben Frühstücks-Cafés in Linz besucht.

 

Werbung